Kunst im Hochhaus

Anzeige
Visagistin Natalia Kujawski, selbst als „broken doll“ inszeniert, bekam alle Hände voll zu tun, die künstlerischen Wünsche der Besucher umzusetzen. (Foto: Foto: Braczko)
Ungewöhnliche Fotoausstellung in Rentford-Nord

Mit originellen Looks, Musik, Pinsel und viel Farbe war die Foto-Kunstaktion in der Reihe „Oben – Kunst im Wohnhaus“ ein voller Erfolg.

Der Runde Tisch Rentfort-Nord, die Wohnungsverwaltung Norten und Fotografen des Nikon Clubs Deutschland e.V. hatten zum Thema „Paare – werden Sie Bilder einer Ausstellung“ in die ungewöhnliche Wohnungs-Galerie in der 3. Etage des Hochhauses an der Berliner Straße 3 eingeladen. Viele Besucher ließen sich von Visagistin Natalia Kujawski schminken – als Clown, Zorro oder „free Style“ – und anschließend fotografieren. Die Ergebnisse können besichtigt werden: am Samstag, 20. Februar, und Mittwoch, 24. Februar, jeweils von 14 bis 18 Uhr. Offizielle Vernissage ist am Freitag, 26. Februar um 19 Uhr, danach können die Bilder noch bis zum 3. März besichtigt werden.

Visagistin Natalia Kujawski, selbst als „broken doll“ inszeniert, bekam alle Hände voll zu tun, die künstlerischen Wünsche der Besucher umzusetzen. Das Gitarrenduo Aprilia Grabowski und Felix Braczko sorgte für die musikalische Begleitung mit einer anspruchsvollen Interpretation von „Bildern einer Ausstellung“ und weiteren Stücken. Die NCD-Fotografen hatten bereits erste Ideen zum Thema „Paare“ für die Ausstellung fotografiert und aufgehängt. Die neuen Fotos wurden vor Ort von der Firma Jonuscheit ausgedruckt und konnten von den Besuchern und Akteuren sofort mitgenommen werden.

Während der Ausstellungsdauer werden auch diesmal unverbindliche Besichtigungen von freien Wohnungen angeboten, so kann ein Kunstbesuchmit einer Wohnungsbesichtigung verbunden werden. In der Reihe „Oben – Kunst im Wohnhaus“ hat die Wohnungsverwaltung Norten bereits mehrfach freie Wohnungen als Galerie für originelle Kunstausstellungen zur Verfügung gestellt, so mit dem Holzbildhauer Marco Wachendorf, der den „Rentforter Optimisten“ geschnitzt hat, mit der Porzellan-Ausstellung der Keramikkünstlerin Sabine Kratzerund im letzten Jahr mit der Jahres-Fotoausstellung des NCD. Die diesjährige Jahresausstellung des Fotoclubs startet übrigens mit buntem Programm am Mittwoch, 17.Februar, um 19 Uhr in der Volksbank, Stadtmitte.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.