Lütfiye Güzel liest aus „Trist Ole“

Wann? 04.11.2014 20:00 Uhr

Wo? Stadtbücherei/Lesecafe, Friedrich-Ebert-Straße 8, 45964 Gladbeck DE
Anzeige
Die Autorin Lütfiye Güzel kommt am Dienstag nach Gladbeck und liest aus "Trist Ole". (Foto: Privat)
Gladbeck: Stadtbücherei/Lesecafe |

Eine Veranstaltung im Rahmen des 3. Lesefestivals „Gladbecker Lesetage“ findet am Dienstag, 4. November in der Stadtbücherei Gladbeck, Friedrich-Ebert-Str. 8, statt. Die gebürtige Duisburgerin Lütfiye Güzel liest um 20 Uhr aus ihrem aktuellen Gedichtband „Trist Ole“.

Darin schiesst sie ein „seltsames Foto“, schaut sich einen „Fernsehbericht über das Mülltauchen“ an, verfolgt „die dunkle Wolke“, erzählt vom „Tellerwäscher am Meer“, umgeht „Paris“, fühlt sich wie „die Falsche am richtigen Ort“, ist „musterungültig“ und ist „in allem was sie ist, einfach nicht „alltagstauglich“.

Der Eintritt zur Lesung, die mit Unterstützung des Literaturbüros Ruhr und des Integrationsrates der Stadt Gladbeck stattfindet, beträgt 3 Euro.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.