Orgelexkursionen mit Konrad Suttmeyer

Anzeige
Orgel in St.Marien Mönchengladbeck-Rheydt; Foto von Olaf D.Henning
Auch in diesem Jahr betreut Herrn Konrad Suttmeyer, Kantor an St. Lamberti Gladbeck und Bischöflicher Orgelsachverständiger im Bistum Essen eine besondere Tagesreise am 06.08.2015 zum Thema „Pfeifen, Register und Manuale – ein Tag der Orgelmusik“. Auf einer zweiten Tour (in den Herbstferien) vom 08.-12.10.2015 begleitet er die „Orgel“-Interessenten nach Oberschwaben an den Bodensee. Die Organisation liegt beim Katholischen Ferienwerk Gladbeck (KFW Gladbeck).

Die eintägige Exkursion führt nach Mönchengladbach, ins Braunkohlerevier von Garzweiler II und nach Aachen. Vier unterschiedliche, teilweise recht junge Orgelwerke werden zu sehen sein, von Konrad Suttmeyer erläutert und auch „zum Klang“ gebracht. Ein besonderer Tag erwartet die Musikfreunde.

Die Reise im Oktober lässt schon im Thema „Kulinarische Orgelreise – Sehen, Hören und Schmecken“ vermuten, dass es neben den musikalischen Erlebnissen auch noch andere Genuss-Station geben wird. Das Zielgebiet ist der nördliche Bereich des Bodensees, durch den die Oberschwäbische Barockstraße verläuft. Klangvolle Ortsnamen sprechen für sich: Kloster Weingarten, Ochsenhausen, Meersburg, Friedrichshafen, Memmingen, Rot an der Rot oder Konstanz sprechen für sich.

Nähere Informationen gibt es demnächst beim Kath. Ferienwerk Gladbeck, Humboldtstr. 21, 45964 Gladbeck, Tel.: 02043-279930, www.ferienwerk-gladbeck.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.