Partydome Radio–Sondersendung zum Deutschmusik Song Contest 2014

Anzeige
Radio-Sondersendung zum Deutschmusik Song Contest 2014

Seit Anfang Juni 2013 hat die Arbeitsgemeinschaft zur Förderung deutschsprachiger Musik, in diversen Presse-, Kultur- und Musikportalen ihren diesjährigen Aufruf zum Musikpreis gestartet. Mit einer extra für den Deutschmusik Song Contest konzipierten Webseite, sowie auch die Präsenz bei Facebook, ereilte die Redaktion seit beginn dutzende anfragen und Anmeldungen.

Mehrere Web- und UKW-Radiosender haben sich der Arbeitsgemeinschaft angeschlossen, um die Künstler zu Fördern.
Am Freitag, den 11. Oktober 2013 startet Partydome-Radio mit einer Sondersendung, dort werden ab 20:00 Uhr, die ersten der knapp vierzig Konkurrenten den Hörern vorgestellt. In der zweistündigen Sendung darf man auf unterschiedliche Musik gespannt sein, denn erwartet werden Musiker aus Deutschland, Holland, Österreich und der Schweiz, um ihre deutschsprachigen Wettbewerbstitel im Genre Schlager-, Pop- und Rockmusik zu präsentieren. Durch den Abend begleitet Moderator Wolfgang Ernst. Partydome-Radio ist Live über Radio- und Telefon-Stream zu empfangen.

Zu hören sind unteranderem das Duo EMBLAZON, mit ihren Wettbewerbstitel „Zum Dessert“. Mehrere Auszeichnungen, wie auch einen internationalen Kultur-Grammy, wurden bereits gewonnen.

Mit Discofox im Volkstümlichen Stil präsentiert sich MICHA WAGNER, sein Titel am Abend „Ohoo Maria“. Vom Singer und Songwriter stammt auch der SV Werder Bremen Song „Hebt die Arme hoch”.

Auch keine unbekannten mehr in der Pop-Schlager-Discofox-Szene, sind das Duo Pures Glück, ihr Song am Abend „Freunde fürs Leben“. Platzierungen in diversen Hitparaden und DJ-Charts sind eine Selbstverständlichkeit geworden.

Sänger, Texter und Komponist Carlo Caroll, bringt sein Titel „Spiel nicht mit mir“ mit ein. Talente stecken viele in ihn, ob als anerkannter Heino Double, Moderator, Stimmenimitator oder Sketchpartner begeistert er das Publikum.

Der Detmolder Schlagersänger und Tenor Julius Meder, räumt mit seinen Songs diverse Auszeichnungen und Charts ab, aktuell gewann er den VDM-Award 2013. Er ist zu hören mit seinem Wettbewerbstitel „Dankbar“.

Singer und Songwriter Steven Morrys gewann als bester Popsänger, den 3. Platz beim Deutschen Rock & Pop Preis 2009. Ihn gibt es in der Hitparade zu hören mit „Leise schreien“.

Peter Pach erlangte beim deutschen Vorentscheid zum Alpen Grand Prix 2013 den Sieg für sich. Ob in der ARD, dem Deutschen Musikfernsehen, dem MDR, Gute Laune TV und diversen anderen Fernsehanstalten konnte der Schlagersänger schon seine Musik zum besten geben, in der Hitparade hört man ihn mit „Das wird mein Sommer“.

Diana wurde 2010 in einer Talentshow entdeckt, seitdem hat sie in ihrer musikalischen Laufbahn vieles erreicht. Ihr Song am 1. Oktober bei RLD „Ich schlage Alarm“.

Kölsche Katti und Schunkelpitter begeistern ihr Publikum mit Stimmungsliedern, aber auch bei RTL ist Katti bei diversen Filmrollen zu bewundern. Schunkelpitter wirkte schon in diversen Kinofilmen und Fernsehserien mit, er ist außerdem Träger des Bundesverdienstkreuzes, sowie dem silbernen Stimmungsorden der Stadt Aachen. Mit „Du machst jede Frau verrückt“ werden auch Sie zu hören sein.

Unter großer Medienpräsenz präsentierte sich die Rockband Schreiber 2013 beim EMMAwards in Berlin. Neben anderen Erfolgen schafften sie es ins Finale, des Oxmox-Bandcontests 2012 sowie Gewinner des iCandy-Soundcontests 2012. Wir freuen uns auf „Wenn jetzt nichts passiert“, so ihr Wettbewerbstitel.

Die Berliner Band Cosma Nova ist Musik, die Augen öffnet und Herzen sehen lässt. Mit „Berlins Lichtermeer“ qualifizierten die sich beim deutschsprachigen Musikpreis und somit zur Hitparade.

Zamira Zander machte 2011 mit ihrer Debüt Single „ Verlilaliebt“ auf sich aufmerksam. Doch das Schicksal meine es nicht gut, ein schwerer Unfall brachte ihre Musikkarriere zum stoppen. Aber auch schauspielerisch ist Sie in Rollen bei RTL, SAT1, WDR usw. zu sehen. Ihr aktueller Song „Abgefahren“, darf natürlich nicht fehlen.

Auf mehreren Samplern von Amusika, „Mallorca Hits Promotion“ von JIP und „Après Sky Nonstop“ von Various Artist, erschienen auch Songs von Tommy O. Mit „Ich Lebe, Ich Liebe“ wird sein Titel anmoderiert.

Mit den Partytouristen, nahm Tom Touri an den Castings Das Supertalent/Die große Chance 2013 Teil und hat es in die engere Auswahl geschafft. In der Hitparade präsentiert er den Titel „Scheiss drauf! (…Mallorca ist nur einmal im Jahr)“.

Oliver Bernd ist längst mehr als ein Geheimtipp in der Schlagerszene. Ob in der Hitparade des Deutschen Musikfernsehens oder Schlagerlounge sind seine Songs vertreten, auch er ist mit „Sternenflieger“ dabei.

Die Newcomerin NIKKI hat nach einer langen Pause die Liebe zur Musik für sich neuendeckt, ihr Titel „Es ist Sommer“ schaffte schnell den einstieg in diversen Charts, man kann gespannt sein, wie ihr Lied sich Platziert.

Ron Paulik machte sich als erfolgreicher Techno und House DJ einen Namen, auf internationalen Events und Konzerten. Mehrere seiner Hits schafften es auf Platz 1 beim Radiosender Sunshine live. Erst spät entdeckte er die Liebe zum Schlager und setzte so seine Kariere als Schlagersänger fort. Die erfolge ließen nicht lange auf sich warten, er präsentiert sein Hit „HALT MICH FEST“.

Beim Schlager-Saphir schaffte Vincent in zwei Kategorien das Finale, im Radio laufen seine Songs rauf und runter. Er startet mit „Gefühle in der Nacht“ bei RLD.

Tom Thomeé nimmt seit langem Gesangsunterricht, dieses spiegelt er in seinen Songs wieder. Er startete seine Kariere beim Gesangswettbewerben und spielte in diversen Bands, seit 2012 setzt er seine Musikkariere als Solist fort. Mit dem Lied „Ich ruf Dich einfach nochmal an“ ist auch Tom dabei.

Auf der Bühne des Popschlagers mischt auch der Sänger Dirk Rubin mit. Nach einen Text von Hansi Süssenbach, komponierte er eine Melodie dazu und sein Hit „Das mit Dir…“ war geboren, man darf gespannt sein.

2010/11 wurde TOM FOXx als bester Nachwuchskünstler für den SCHLAGER SAPHIR nominiert, seit dem nimmt der Sänger an vielen Großveranstaltungen teil, auch für die Presse ist er längst kein unbekannter mehr. Sein neuster Hit „Der Fight“ wartet darauf anmoderiert zu werden.

Mit „Warum immer Du“ dürfen wir auf Bernie Bauer gespannt sein, dieser Titel wird jedes Musikliebhaberherz höher schlagen lassen da hier sehr viel mit Live Instrumenten gearbeitet wurde.

Ossi Guitar ein vielseitiger Künstler, Deutscher Musikpreisträger, Poetry-Slam Gewinner usw. wird mit „…und NIEMALS anders“ die Radiohörer begeistern.

MUSIK ist seine Leidenschaft und das spiegeln seine Songs auch wieder. Qualifiziert zum Musikpreis hat sich LichtReiter mit dem Titel „Poesie“, wie er sich platziert entscheidet sich am 1.10.13 in der Hitparade.

Ob mit Michael Wendler oder Geier Sturzflug, auf der großen Bühne ist auch Michael Ulm zuhause. Er ist mehrfach ausgezeichnet und konnte sich mehrere Wochen in diversen Radiocharts behaupten, wie z.B. WDR4 oder SR3. RDL spielt sein Wettbewerbstitel „Sie ist die Frau die mich liebt“.

In diversen Hörfunk- und TV-Anstalten im In- sowie Ausland sind das Duo Twinrose vertreten. Ihr Temperament, ihre Freude an der Musik und ihr Charme werden in ihren Liedern spürbar. Ihr Beitrag zur Hitparade „Flammende Nächte“.

Seit Kindesbeinen an hatte Peter S. die Liebe zur Musik für sich entdeckt, nach dem Schul- und Kirchenchor war er Mitglied in einer Jugendband. Nach Jahrzehnte langer Pause, fand er 2010 zurück auf die Bühne und das erfolgreich. Sein Titel „Vorbei“, aber nicht mit seiner Kariere.

2012 erschien ihr erster Song vom renommierten Produzententeam Jack Price, für Nadine Prinz war damit der einstieg in die Musikbranche getan. Ihr aktueller Titel „Immer noch“ qualifizierte sich in der Hitparade.

Zaubermond sind die Sieger vom Mallorca Startup Award 2011 das Duo hatte schon zahlreiche TV-Auftritte wie z.B. beim “Grand-Prix der Volksmusik” (ORF), “Hopp de Bäse” (SF), “Wenn die Musi spielt” (ORF) sowie “Melodien der Berge” (ARD), Ihr Beitrag „Darum liebe ich dich“.

Als Sängerin und Gesangscoach ist Saskia Vogt in Berlin tätig, sang dort in verschiedenen Coverbands und performte in Musicals der Berliner Stage Company. Die Künstlerin präsentiert ihren Song „Flieg mit mir“.

Genug von der Phrasen-Drescherei in schnulzig-angehauchten Popsongs haben die Band Frank in Fahrt. Ihre Songs beschreiben Themen wie die heutige Konsumgesellschaft, die Erkenntnis sich wieder menschlich neu zu orientieren, sowie den kleinen Moment wert zu schätzen. Ihr Wettbewerbstitel und somit Start in der Hitparade mit „Haben Haben“.

Peter Stern Komponist, Textdichter und Arrangeur von deutschen und englischen Schlagern, gründete 2001 seinen eigenen Musikverlag. Sein Beitrag die Titelmusik zum Film „Baba Yaga” von Michael Bresch & Stephan Bönig „Verlorene Kinder“.

Sepp L. mehrmaliger Finalteilnehmer beim Alpen Grand Prix, mit diversen TV-Auftritten in Deutschland, Österreich und Holland. Der Schlagersänger präsentiert sein Song „Dann weint mein Herz“.

Ullis Gang eine Band in der niedersächsischen Nordheide, überrascht uns mit eine neue Musikrichtung „Ich singe dieses Lied für Dich“, die Presse nennt es Bauernpop.

Eine zufällige Begegnung in L.A. mit Miley und Billy Ray Cyrus (Hannah Montana) hatte Dennis Becker auf die Idee gebracht, eigene Titel zu schreiben. Er singt „Family“ von den Gefühlen und die Kraft in der Familie.

Daniel Silver möchte mit seiner eigenen, authentischen Art das Publikum mit erfrischendem Disco-Fox & Popschlager begeistern. Aus der Hitschmiede Villa-Productiona / Oliver DeVille kommt sein Lied „Tränen des Glücks“.

Nach einer Tanzausbildung gründete VOSA mit 16 seine erste Band. Nach einen erfolgreichen Solostart 2010 ging für den Künstler die Musikalische Kariere steil nach oben, auch sein neuer Titel „Ich bin Stark …nur mit Dir“ entwickelte sich schnell zum Hit.

Ein Leben ohne Musik ist für Sonja Onderstal undenkbar, Ihre aktuelle Single „SOS – Mein Herz ruft nach dir“ wurde mit dem deutschen Musikpreis des VDM als beste Produktion ausgezeichnet.

Der erfolgversprechende Newcomer Toto Salzig, musste 2012 Krankheitsbedingt eine musikalische Pause einlegen, wieder topfit, lernte er 2013 den in Wien beheimateten Komponisten und Musikproduzenten „Martin Koder“ kennen und Prodozierten den Song „Du bist mein Abendstern“, womit sich der Künstler zum Musikpreis und zur Hitparade qualifizierte.

Seit 2011 in den Original Party und Schlager Charts, sowie auf vielen CD-Samplern zuhause, sind das Erfolgsduo Domenico de Angel feat. Andrea TiAmo. Ihr Beitrag zum deutschsprachigen Musikpreis 2014 „Perche Tiamo – Ich habe Sehnsucht nach dir”.

Beim HitParadies-Künstlercontest 2010 (Uwe Hübner) erreichte Julia Bender ein guten zweiten Platz, seitdem klettert die Sängerin aus Leidenschaft, die Erfolgsleiter immer höher. Gute Chancen beim DSC Song Contest hat ihr Hit „Zu spät“.

Mit melodisch rockigen Klängen will die fünfköpfige Rockband Loudstark die Jury überzeugen, auch ihr Wettbewerbstitel „Schöne Zeit“, verspricht gute Chancen auf den Award.

Bei zahlreiche TV-Auftritten von ZDF, ARD, ORF, BR, SWR und RAI konnte man die Künstlerin Barbara Zanetti schon bewundern. Bei „Sportler des Jahres“ in Deutschland, lauschte das Publikum und TV zu ihren Hits. „NIE ZU SPÄT“ ist ihr Beitrag zum Deutschmusik Song Contest 2014.

Mit der Band “Romantic-Warriors feat. Carolin” hatte Franky Fox 1998 seine musikalischen Anfänge, seit 2013 widmet sich der Sänger und Songschreiber den Pop-Schlager. Mit „Wie ein Virus“ überzeugte er das Gremium.

Seit über vierzig Jahren ist Peter Süssenbach mehr als erfolgreich als Musiker. Auszeichnungen und TV-Auftritte sind mittlerweile Routine geworden. Die Arbeitsgemeinschaft zur Förderung deutschsprachiger Musik (DSC) ist gespannt was die Juroren zu seinen Hit „Lass die Luft aus den Gläsern lieber Wirt“ sagen.

Schon mit fünf Jahren besuchte KAMILLA eine Musikschule in Russland, ihr Traum war es eine große Pianistin zu werden, seit 2004 hat sich ihr Traum erfüllt. Aber auch gesanglich konnte die junge und hübsche Künstlerin überzeugen, ihr Lied für den Musikpreis „Immer wieder ich“.

Texter und Komponist Zwini, war schon von Kindesbeinen an Musikbegeistert, aber erst 2008 fing er an seinen musikalischen Traum zu leben. Inzwischen entstanden ca. 50 Produktionen, sowie erfolgreiche Teilnahmen an Fernsehsendungen und Radio-Hitparaden. Sein Wettbewerbstitel für DSC 2014 „(nie) vorbei“.

Auf zahlreichen CD-Samplern sind seine Hits vertreten und die Musik war schon immer eine große Leidenschaft von ihn. Mit „100 Tage Insel“ hat sich Nikolas beim Deutschmusik Song Contest beworben.

Über 70.000 Tonträger hat er mit seinen 16 Jahren schon verkaufen können. War Bestandteil bei über 70 TV-Shows und hat bereits mehr als 200 Konzerte gegeben. Seine Karriere begann TONI mit volkstümlicher Musik als “klaane Flugficht”. Sein Wettbewerbstitel “SOMMERREGEN” hat Toni selber getextet, komponiert und produziert.

Die Teilnehmenden Künstler/Gruppen werden durch die Bewerber zum Musikpreis ermittelt, noch bis zum 15. Dezember 2013 werden Anmeldungen von der Redaktion der Arbeitsgemeinschaft entgegengenommen.
Bis zum Finale 2014 darf man auf weitere Hörfunkbeiträge gespannt sein.

Weitere Informationen zum Musikwettbewerb unter: www.deutschmusik-song-contest.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.