Sonntag, 13. Dezember NATUR und LITERATUR Adventswanderung im südlichen Gladbecker Grüngürtel

Anzeige
Vom Cafe Stilbruch führt am dritten Adventssonntag die literarische Wanderung zur Marathonbahn. An der "Kaisereiche" vorbei kommen die Wanderer in die historische Moltkesiedlung und nach der Glühweinpause auf dem "Braucker Höhenweg" in den Südpark. Durch diesen Grünzug gelangt man zur St. Marien-kirche mit dem bekannten siebenarmigen Leuchter. Nebenan im St. Altfriedhaus
gibt es dann Kaffee sowie Kuchen und der Gladbecker Autor Marcus Watolla liest danach aus seinem Buch "Bittersüß: Satirisches Zeug".
Über den schönen Innenhof geht es weiter auf der "Route des Regenwassers" zum naturnah gestalteten Hahnenbach und vorbei an den Zitatensteinen nach Norden. Anschließend verläuft die literarische Wanderroute durch den Kleingarten "Im Linnerott", und man erreicht den Butendorfer Stadtteilpark. Durch Pastors-
busch wandert man dann zum Startpunkt der Wandertour zurück.
Die Wanderstrecke ist ca.12 Kilometer lang.
Der Preis beträgt 11,-€ für Glühwein, Kaffee, Kuchen, Lesung und Leitung der Tour.
Treffen ist um 13.45 Uhr am Cafe Stilbruch, Rentforter Str. 58, 45964 Gladbeck.
Die Rückkehr ist um 18.30 Uhr.
Anmeldung ist erforderlich bis Freitag, 11. Dezember, unter Telefon 02043 / 67052 RADREISEN Heinrich Praß oder E-Mail: heinrich.prass@web.de.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
46.037
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 25.12.2015 | 23:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.