Treffen der Eucharistischen Ehrengarden des Bistums Essen in Gladbeck

Anzeige
Gladbeck: Malteser Hilfsdienst | Am Samstag, 15. August, fanden sich in Gladbeck zum 43. Diözesanverbandstag zahlreiche Mitglieder der Eucharistischen Ehrengarden des Bistums Essen ein und feierten das 90-jährige Bestehen der Ehrengarde von Herz-Jesu Zweckel.

Aufstellung und Begrüßung der Teilnehmer fand auf dem großen Sportplatz an der Dorstener Strasse statt, gemeinsam ging es dann zur Festmesse in die Herz-Jesu Kirche. Nach dem Gottesdienst marschierten die Ehrengardisten durch umliegende Straßen und zurück zur Kirche, wo der Zug abgenommen wurde von Oberst Fortmann, Weibischof Zimmermann, Propst Müller, Bürgermeister Roland und weiteren Ehrengästen. Einen gemütlichen Ausklang fand die Veranstaltung in den Räumen der AWO an der Dorstener Strasse.

Den obligatorischen Sanitätsdienst leisteten die Gladbecker Malteser, sie hatten einen ruhigen Einsatz, es waren keine Hilfeleistungen notwendig. So hatten auch die Sanitäterinnen der Malteser viel Freude an dieser schönen und imposanten Veranstaltung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.