16-jährige Einbrecherin in Gladbeck festgenommen

Anzeige
Erfolg für die Polizei im Kampf gegen EInbrecher: In Rosenhügel konnte eine gerade einmal 16 Jahre alte Tatverdächtige aus Köln festgenommen werden. (Foto: Thorben Wengert/pixelio.de)
Gladbeck-Rosenhügel: Kieler Straße | Rosenhügel. Einen Erfolg im Kampf gegen die steigende Zahl von EInbrüchen gelang jetzt der Gladbecker Polizei.

Nach Angaben der Ordnungshüter versuchten am Freitag, 6. Dezember, zwei junge Frauen gegen 11.20 Uhr die Tür zu einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Kieler Straße in Rosenhügel aufzubrechen.

Dabei wurde das Duo aber von derf Wohnungsinhaberin und deren Sohn gestört. Und dem Sohn gelang es, eine der Täterinnen bis zum Eintreffen der alarmierten Polizei festzuhalten. Bei der Einbrecherin handelt es sich um eine 16-jährige aus Köln.

Zweiter Täterin gelang die Flucht

Der zweiten Täterin dagegen gelang die Flucht. Auch diese Frau war mit 15 bis 18 Jahren recht jung, lediglich 1,55 Meter groß, hatte dunkle und recht lange Haare, war mit einer Jeans sowie einer weißen Jacke bekleidet und war von südländischem Aussehen.

Die 16-jährige wurde ins Polizeigewahrsam gebracht, wo die weiteren Ermittlungen noch andauern.

Hinweise betreffs der flüchtigen Täterin erbittet die Polizei unter Tel. 02361/550.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentar
12.687
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 06.12.2013 | 17:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.