Auch Helga ist ein "Töfter Kumpel"

Anzeige
Helga Drewuscheski wurde mit dem „Töften Kumpel“ geehrt.
Mit großem Interesse verfolgte der Vorstand des SPD-Ortsvereins Butendorf die diesjährige Verleihung des Ehrenpreises „Töffte-Kumpel“ am 2. Advent.

Diese Auszeichnung vom IG BCE-Regionalforum erhielten in diesem Jahr vier Frauen, die sich in außergewöhnlicher und hervorzuhebender Weise ehrenamtlich in unterschiedlichen Gebieten der Stadtgesellschaft engagieren.

„Wir gratulieren allen diesjährigen Preisträgerinnen herzlich“, freut sich der Vorsitzende des Ortsvereins, Michael Hübner. „Ehrenamtlichkeit kann nicht hoch genug bewertet werden. Hier engagieren sich Menschen, sie helfen, sie treten für die Interessen anderer ein. Wir freuen uns, dass das Regionalforum eine Form der Würdigung dieser Arbeit gefunden hat, die schon bemerkenswert ist.“
Besonders freut sich der Butendorfer Vorstand darüber, dass eine Preisträgerin aus seinen Reihen kommt.

„Helga Drewuschewski ist auch in unseren Reihen seit zig Jahren ehrenamtlich engagiert. Wir kennen und schätzen sie als einen Menschen, den man zu jeder Tages- und Nachtzeit rufen kann, wenn man Hilfe braucht. Insofern hat das Regionalforum mit der Auszeichnung von Helga Drewu-schewski für ihre langjährige engagierte Arbeit in der Gewerkschaft IG BAU genau die richtige Wahl getroffen“, so Hübner.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.