Aus dem Gladbecker Polizeibericht

Anzeige
Gladbeck: Stadtgebiet |

Radfahrerin schwer verletzt


Zweckel. Schwere Verletzungen zog sich eine 72-jährige Frau bei einem Unfall in Zweckel zu. Die Dame war am Dienstagabend gegen 19 Uhr mit ihrem Fahrrad unterwegs, als sie auf der Straße "Im Frochtwinkel" aufgrund Fahrbahnglätte ins Rutschen geriet und zu Boden stürzte. Dabei zog sich die Frau schwere Verletzungen zu, die zu im St. Barbara-Hospital behandelt werden mussten.

Nicht aufgepasst: Auffahrunfall


Ellinghorst. 4.000 Euro Sachschaden und ein leicht verletzter Mann sind die Bilanz des Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag um 11.30 Uhr auf der Rockwoolstraße in Ellinghorst ereignete. Eine 67-jährige Frau befuhr die genannte Straße und bremste ihren Pkw ab, um in eine Hofeinfahrt abzubiegen. Das bemerkte eine nahfolge 33-jährige Gladbecker Pkw-Fahrerin zu spät, weshalb es zu einem Verkehrsunfall kam. Dabei zog sich der 67-jährige Beifahrer der 67-jährigen Frau leichte Verletzungen zu.

Unfallverursacher flüchtete


Gladbeck. Zwischen 11.45 und 12.15 Uhr kam es am Montag auf der Friedrichstraße in Stadtmitte zu einer Fahrerflucht. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte dabei mit seinem Fahrzeug einen geparkten schwarzen VW Golf. Der angerichtete Sachschaden, der Unfallverursacher flüchtete unerkannt, wird von der Polizei mit 1.000 Euro angegeben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.