Aus dem Polizeibericht

Anzeige

Zwei Leichtverletzte

Gladbeck. Zu einem Auffahrunfall kam es am Dienstag, 4. Dezember, gegen 15.20 Uhr auf der Sandstraße in Stadtmitte. Hier fuhr ein 75-jähriger Gladbecker mit seinem Pkw auf einen verkehrsbedingt haltenden Pkw einer 25-jährigen Dinslakenerin auf. Bei dem Unfall zogen sich die 25-jährige und ein 10-jähriger Mitfahrer der Frau leichte Verletzungen zu. Den angerichteten Sachschaden beziffert die Polizei mit 5000 Euro.

Einbrecher waren am Werk

Gladbeck-Ost/Rentfort-Nord. Zum Wochenauftakt registrierte die Polizei in Gladbeck zwei Einbruchsdelikte.

In der Zeit von Sonntag, 2. Dezember, bis Mittwoch, 5. Dezember, verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zugang zu einer Wohnung an der Straße "Lange Kämpe" in Gladbeck-Ost. Betreffs der Beute machte die Polizei keine Angaben.

Und am Mittwoch, 5. Dezember, kam es zwischen 17 und 19 Uhr zu einem Einbruch in Rentfort-Nord. Hier hebelten Einbrecher die Terrassentür zu einer Wohnung an der Theodor-Heuss-Straße auf. Als Beute ließen die Täter Bargeld und diverse Schmuckstücke mitgehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.