Aus dem Polizeibericht

Anzeige

Neunjähriges Mädchen leicht verletzt

Rentfort. Gegen 15.45 Uhr wollte am Mittwoch, 12. Juni, ein 28-jähriger Gladbecker mit seinem Pkw in Rentfort von der Sandstraße kommend nach links in die Hegestraße abbiegen. Dabei erfasste der Mann mit seinem Auto ein neunjähriges Mädchen, das mit seinem Tretroller die Hegestraße überqueren wollte. Bei dem Unfall zog sich das Kind leichte Verletzungen zu, weshalb es vorsorglich zur ärztlichen Behandlung ins St. Barbara-Hospital gebracht wurde.

Alkohol im Spiel? Pkw landete auf dem Dach

Zweckel. Zu einem spektakulären Unfall kam es am Mittwoch, 12. Juni, auf der Feldhauser Straße in Zweckel. Nach Angaben der Polizei war dort um 21.45 Uhr ein 43-jähriger Mann aus Gelsenkirchen mit seinem Auto unterwegs, als der Fahrer mit seinem Pkw aus bislang noch unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam, gegen einen Strommast prallte und der Pkw sich anschließend überschlug, ehe er auf dem Dach liegend zum Stillstand kam. Wie durch ein Wunder erlitt der Unfallfahrer nur leichte Verletzungen. Möglicherweise hat der Unfall für den 43-jährigen trotzdem noch böse Folgen: Da sich bei dem Pkw-Lenker der Verdacht ergab, dass er unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stehen könnte, wurde ihm eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sicher gestellt. Bei dem Unfall entstand zudem ein Sachschaden in Höhe von 6000 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.