Bilderstrecke Vogelschießen BSV Wilhelm Tell

Anzeige
Bildmitte: Ein strahlendes Königspaar nach der Inthronisierung, die von Bürgermeister Ulrich Roland vorgenommen wurde: Reinhard I. (Walter) und Ursula I. (Ehefrau). Re. im Bild: Die bisherigen Regenten Peter I. Pluta und Regina I. können auf eine erfolgreiche Regentschaft der vergangenen 4 Jahre beim BSV Wilhelm Tell mit Stolz zurück blicken. Foto: Kariger

Gladbeck: Vogelschießen BSV Wilhelm Tell vom 11. 06. 2018 | Bei herrlichem Kaiserwetter, hervorragend gelaunten Zuschauern, Musik der Blaskapelle Grafenwald und anfeuernden Zurufen sowie immer wieder toller Beifall fiel um 17.10 Uhr der Königsschuss und mit 3 Sek. Verzögerung der Vogel nach einem spannenden Wettkampf von der Stange.

Die einzelnen Insignien des Vogels holten der Reihe nach:

Zepter, 13.03 Uhr, 174. Schuss: Herbert Abe
Apfel, 13.18 Uhr, 199. Schuss: Uwe Lehnert
Krone, 13.22 Uhr, 206. Schuss: Peter Pluta
Flügel rechts, 14.00 Uhr, 208. Schuss: Thomas Pollak
Flügel links, 14.08 Uhr, 221. Schuss: Herbert Abe

Detlef Schreiber und Reinhard Walter lieferten sich ab ca. 14.20 Uhr als Finale im Königsschießen ein spannendes Duell. Der Vogelrumpf-Königsschuss gelang dann gegen 17.10 Uhr mit dem 259. Schuss von Reinhard Walter. Nach kräftigen Beifallsstürmen stand somit der neue Schützenkönig für die Wilhelm Tell'er fest: Reinhard Walter I.
Eine der ersten Gratulanten nach dem Königsschuss war seine Ehefrau Ursula, die er auch zur Königin Ursula I. erklärte.

Proklamationsergebnis:
Reinhard I. (Walter) und Ursula I. (Ehefrau) lösten als 20. Königspaar beim BSV Wilhelm Tell in Butendorf die bisherigen Regenten Peter I. Pluta und Regina I. "Gini" Pluta ab. Die Inthronisierung wurde durch Bürgermeister Ulrich Roland vorgenommen. Als Adjutant wurde Werner Krawutschke genannt.

Fotos: Kariger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.