Brasilien : Deutschland 1:7 - Gigantisches Fußballspiel schreibt Geschichte

Anzeige
Brasilien : Deutschland 1:7 - Gigantisches Fußballspiel schreibt Geschichte - Wahrscheinlich wird sich ein derartiges Fußball-Festival nie mehr wiederholen. 5 Tore gegen Brasilien innerhalb 18 Min. der 1. Halbzeit, ... Wahnsinn. Foto: Kariger
 

Gladbeck: Public Viewing in der Pieper Soccer-Arena | Soviel ist klar: der 7:1 historische Sieg unserer DFB-Elf gegen Brasilien im Estádio Mineirão, (Belo Horizonte), geht in die Geschichte ein und wird unvergesslich werden. In glänzender Form hat unsere deutsche Mannschaft eine Kehrtwende in der Strategie eingelegt und dem südamerikanischem Fußballgegner gezeigt, wie mit einem Ball sehr elegant, fast im "Schwanensee-Ambiente", Fußball spielen geht. Die Tore fielen wie die Regentropfen sprichwörtlich vom Ruhrgebiets-Himmel, unfassbar, was da ablief.

Es war schon schwierig, sich nach dem 3. Tor in die Soccer-Arena bis vor die Leinwand durchzuarbeiten. Der 3. Treffer der Deutschen löste in der Halle einen UFO-startmäßig-frenetischen Sound aus, der die "Donnerhalle" von außen bereits vibrieren lies. Vergleichsweise wenn Antriebsturbinen schlagartig beschleunigt werden, klang es nach außen von Aufschreien jubelnder Fans durch.

In der Halle dann frenetische Indianertänze, Volksfeste, Sprungakrobatik und Sprechgesänge kompletter Liederbücher: Oh, wie ist das schöööön, ... So ein Tag,.... Deutschland,... usw.! Die Stimmung war so grandios und unbeschreiblich, wie sie sich in den nächsten Jahrzehnten wahrscheinlich nicht mehr wiederholen wird.

Während sich Brasilien gegen Kolumbien beim letzten Spiel gegenseitig noch ein völlig entartetes Fußball-Gehacke ablieferten, konnte am verg. Dienstag den brasilianischen Kickern gezeigt werden, wie Fußball "zu gehen" hat! Dabei hatte nicht nur Manuel Neuer als Torwart in Super-Akrobat-Manier geglänzt, der zudem doch locker ähnlich dem ROBO-Keeper eines Senders- (selbst der hat noch Schwachstellen) ... Konkurrenz machen konnte, nein, die komplette deutsche Turnier-kämpferische Mannschaft um Löw hatte mit 5:0 in der ersten Halbzeit und innerhalb von nur 18 Min. den brasilianischen Gastgeber restlos entwürdigt und gezeigt, wo der Hammer hängt.

Müller, Klose, jetzt alleiniger Torschützenkönig der WM-Geschichte, Schürrle oder Kroos, um nur einige Spieler zu nennen, sie alle haben uns als Zuschauer in Deutschland gezeigt, dass es auch anders geht, nachdem in den ersten Spielen der WM doch noch nicht die richtige "Frequenz" eingestellt war. Den Deutschen Fußballern sagte man ja immer nach, dass sie eine Turniermannschaft wären, sie sich einspielen müssten, ehe eine spürbare Steigerung, und somit Erfolge zu erfahren wären.

Am kommenden Sonntag nun darf mit großer Spannung erwartet werden, was uns von den Multimedia-Geräten im Endspiel mit der deutschen Mannschaft über Flatscreens, Beamern und Hörfunk serviert wird. Noch mal eine Steigerung, noch mal Geschichte, oder was?

Die Tore schossen der Reihe nach:
11. Min. Thomas Müller = 0 – 1 Deutschland
23. Min. Miroslav Klose = 0 – 2 Deutschland
24. Min. Toni Kroos = 0 - 3 Deutschland
26. Min. Toni Kroos = 0 - 4 Deutschland
29. Min. Sami Khedira = 0 – 5 Deutschland
69. Min. André Schürrle = 0 - 6 Deutschland
79. Min. André Schürrle = 0 – 7 Deutschland
90. Min. Oscar = 1 – 7 Brasilien

Fotos: Kariger
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
7.904
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 11.07.2014 | 15:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.