Der Nordpark-Kiosk ist wieder geöffnet

Anzeige
Das Ehepaar Ranichanchal und Pal Kushal betreibt seit Kurzem den Kiosk am Nordpark. (Foto: Braczko)
Gladbeck: Nordpark Konrad Adenauer Allee |

Die Gäste können kommen, denn seit Donnerstag ist der beliebte Kiosk an der Ecke Postallee/Adenauerallee wieder geöffnet.



Das Ehepaar Ranichanchal und Pal Kushal freuen sich auf die neue Aufgabe. Beide kommen aus der indischen Haupstadt Neu-Dehli und leben seit 1993 in Deutschland.
Der Ehemann arbeitet eigentlich als Koch im „Meygarten“, unterstützt aber intensiv seine Frau, die jetzt „inner Bude“ den Verkauf regelt.

Die ersten Kunden freuten sich über das Angebot, vor allem Gladbecker aus den nördlichen Stadtteilen kommen auf dem Weg zur Innenstadt dort vorbei. Das Angebot soll sich nicht nur auf den „normale“ Kioskbedarf beschränken,

Ranichanchal möchte auch später Topfpflanzen anbieten und, wenn gewünscht, indische Gewürze und Curry, denn ohne dieses Aroma ist die indische Küche nicht vorstellbar.

Samstag und Sonntag steht Kuchen im Angebot. Zehn Jahre stand das kleine Häuschen leer, aber jetzt erfolgt ein Neustart. Geöffnet ist täglich zwischen 8 und 21 Uhr. Eine Außengastronomie ist nicht vorgesehen.

Besucher mit dem Auto können kurz halten und Kunden, die den Nordpark umrundeten, dürfen kostenlos auch das stille Örtchen benutzen.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.