Diebe machten bei Einbruch in Lagerhalle reiche Beute

Anzeige
Gladbeck: Lagerhalle |

Gladbeck. Offensichtlich auf das Werk einer Tätergruppe zurückzuführen sind die beiden Einbrüche, die sich in der Nacht vom 30. auf den 31. Januar (Montag auf Dienstag) an der Straße "Kösheide" ereigneten.

Nach Angaben der Polizei stellte am Montagnachmittag der Besitzer einer Lagerhalle fest, das Unbekannte eine Tür zu dem Gebäude aufgehebelt hatten und in die Halle eingedrungen waren. Gestohlen wurde eine Vielzahl von Elektrowerkzeugen. Doch damit gaben sich die Täter nicht zufrieden und suchten auch eine angrenzende Autowerkstatt heim. Um in das Werkstattgebäude zu gelangen, scheuten die Einbrecher nicht davor zurück, aus der Gebäudemauer gleich mehrere Steine herauszubrechen. Ob aus der Werkstatt Gegenstände gestohlen wurden, steht noch nicht fest.

Eventuelle Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 0800-2361-111 bei der Polizei zu melden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.