Dreist: Kradfahrer entreißt Gladbecker Fußgängerin die Handtasche!

Anzeige

Rentfort. Zu einem dreisten und ungewöhnlichen Raub kam es am Vormittag des 30. August (Dienstag) in Rentfort.

Nach Angaben der Polizei war dort gegen 11 Uhr eine 18-jährige zu Fuß auf dem Gehweg an der Kirchhellener Straße unterwegs. Die junge Frau hörte dann, wie sich von hinten ein Kraftrad (Krad) näherte. Im Vorbeifahren dann riss der unbekannte Fahrer der Gladbeckerin die Handtasche von der Schulter und flüchtete mit seiner Beute in unbekannte Richtung.

Leider können weder der Fahrer und auch nicht dessen Krad näher beschrieben werden. Dennoch hofft die Polizei auf eventuelle Zeugen des Vorfalls, die sich bitte umgehend unter Tel. 0800-2361111 im Regionalkommissariat Gladbeck melden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.