Einbrecher waren wieder aktiv

Anzeige

Gladbeck. Auch am letzten Dezember-Wochenende des Jahres 2012 trieben Einbrecher im gesamten Stadtgebiet von Gladbeck ihr Unwesen.

Aus einer Wohnung an der Wiesenstraße in Gladbeck-Mitte entwendeten Einbrecher am Freitag, 28. Dezember, zwischen 15.45 und 21.20 Uhr Bargeld, Schmuckstücke, ein IPad sowie eine Brille. Zugang zu der Wohnung hatten sich die Täter verschafft, indem sie ein Fenster aufgehebelten.

Ebenfalls durch ein aufgehebeltes Fenster gelangten in der Nacht vom 28. auf den 29. Dezember (Freitag auf Samstag) in ein Haus an der Straße "Erlengrund" in Butendorf. Entwendet wurde Schmuck.

Am Samstag, 29. Dezember, wurde zwischen 14 und 22.30 Uhr die Terrassentür eines Hauses an der Harsewinkelstraße Gladbeck-Mitte aufgebrochen. Aus einem Tresor wurden Bargeld und Armbanduhren entwendet.

In der Zeit vom 27. bis zum 29. Dezember (Donnerstag bis Sonntag) gelangten unbekannte Täter nach Aufhebeln eines Fensters in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Straße Lehmstich in Rentfort. Mit Silbermünzen und diverse Glasfiguren als Beute ergriffen die Einbrecher die Flucht.

In der Zeit von Freitagabend bis zum Samstagabend (28. bis 29. Dezmber) wurde durch unbekannte Täter das Fenster eines Hauses an der Ellinghorster Straße in Ellinghorst aufgebrochen. Nach Angaben der Polizei wurde die gesante Wohnung von den Einbrechern durchsucht. Ob aber Gegenstände entwendet wurden, konnte die Polizei bislang nicht klären.
0
1 Kommentar
8
Mehmet Varol aus Gladbeck | 31.12.2012 | 12:07  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.