Einbrecher zogen durch Gladbeck

Anzeige
Gladbeck: Stadtgebiet | Gladbeck. Erneut gleich mehrere Einbruchsdelikte wurden am vergangenen Wochenende bei der Gladbecker Polizei angezeigt.

Täter kamen über den Balkon


Zweckel. Im Laufe des Tages verübten Unbekannte am vergangenen Freitag, 9. Januar, einen EInbruch in Zweckel. Die Täter kletterten auf den Balkon einer Wohnung an der Straße "Frochtwinkel" und brachen von dort aus die Balkontür auf. Betreffs der Beute machte die Polizei keine näheren Angaben.

Spielautomaten aufgebrochen


Butendorf. Ein Cafe an der Landstraße in Butendorf war am Samstagmorgen Ziel von Einbrechern. Die Täter drangen gewaltsam in die Räume des Betriebes ein und brachen dort drei Spielautomaten auf. Wie hoch die Bargeldbeute war und ob noch weitere Gegenstände entwendet wurden, steht derzeit noch nicht fest.

Reiche Beute für Täter


Zweckel. Reiche Beute machten Einbrecher bei ihrem Diebeszug am frühen Sonntagmorgen in Zweckel. Erneut wurde eine Balkontür aufgehebelt und so gelangten die Täter in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Feldhauser Straße. Mit ihrer Beute, bestehend aus Bargeld, Schmuckstücken, einem Fernsehgerät, einem Laptop und einem Projektor, flüchteten die Einbrecher unerkannt.

Durch Fenster in Wohnung


Gladbeck. Nach Aufbrechen eines Fensters stiegen Unbekannte in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Wittringer Straße in Stadtmitte ein. Nach Angaben der Polizei flüchteten die Einbrecher dann aber doch ohne Beute vom Tatort.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.