Einstimmig gewählt: Thorsten Koryttko wird neuer Feuerwehr-Chef in Gladbeck

Anzeige
Bürgermeister Ulrich Roland (l.) begrüßt den neuen Feuerwehrchef Thorsten Koryttko und dessen Frau Martina. (Foto: Stadt Gladbeck)
Gladbeck: Wilhelmstraße 60 | Der Rat der Stadt Gladbeck hat in seiner Sitzung am 25. Juni einmütig beschlossen, Brandrat Thorsten Koryttko zum neuen Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Gladbeck zu bestellen.

Der Familienvater und bekennende Schalke-Fan übernimmt seine neue Aufgabe ab Mittwoch, 1. Juli; er wird gleichzeitig auch Chef der Hauptamtlichen Feuerwehr sein. Thorsten Koryttko absolvierte zunächst eine Ausbildung zum Elektroinstallateur und ließ sich später bei der Stadt Borken zum Feuerwehrmann ausbilden. 1999 wechselte er zur Stadt Gladbeck und übernahm dort bald die Leitung der „Aus- und Fortbildung“.Im Bewerbungsverfahren um die Stelle des Feuerwehrchefs konnte Thorsten Koryttko sich gegen seine Mitbewerber durchsetzen. Die Freiwillige Feuerwehr hatte ihm bereits im Rahmen einer Anhörung ihr Vertrauen ausgesprochen. Dem schloss sich der Rat der Stadt Gladbeck jetzt an.

„Er ist ein Eigengewächs unserer Feuerwehr: Da weiß man, was man hat! Ich bin mir sicher, er wird die hervorragende Arbeit seines Vorgängers weiterführen. Unsere Stadt ist bei ihm in guten Händen!“, sprach auch Bürgermeister Ulrich Roland dem neuen Feuerwehr-Chef sein Vertrauen aus. Koryttkos Vorgänger Josef Dehling, wird am 1. Juli in den Ruhestand gehen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.