Fahrzeug brannte auf der Friedenstraße aus

Anzeige
Ein Fahrzeugbrand entstand wahrscheinlich durch einen technischen Defekt während der Fahrt im Motorraum eines Ford-Focus, der sich auf der Friedenstr. Richtg. Sandstr, bewegte. Personen kamen glücklicherweise keine zu Schaden. Foto: Kariger
Gladbeck: Pkw-Brand |

Gladbeck: Obere Friedenstr. | Aus noch unbekannter Ursache fing am Sonntagnachmittag, den 26. 06. gegen 14.40 Uhr auf der oberen Friedenstr./Richtg. Sandstr. ein Ford-Focus aus Herne während der Fahrt Feuer im Motorraum, wahrscheinlich auf Grund eines technischen Defektes.

Der Fahrzeugführer, ein junger Mann, konnte zum Glück unversehrt das Fahrzeug verlassen, welches anschließend mitten auf der Fahrbahn total ausbrannte.
Die örtliche Feuerwehr war mit mehreren Einsatzfahrzeugen und Rettungssanitätern schnell vor Ort und hatte den Brand ebenso schnell unter Kontrolle.
Mächtige Rauchwolken durch Plastikbrand breiteten sich ebenfalls sehr schnell aus. Während des Löschvorgangs der Feuerwehr knallten einige Teile (Glas, Behälter etc.) durch Hitze/Löscheinwirkung auseinander, die allerdings keinen merklichen Schaden anrichteten.
Weitere polizeiliche Ermittlungen dauern noch an.

Foto: Kariger
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.