Fotostrecke 37. Turmblasen mit der Musikschule Gladbeck

Anzeige
37. Turmblasen Gladbeck: Auf der sicheren Seite befand sich diese in äußerst bester Stimmung präsentierende Gruppe auf dem Rathausplatz, die gleich mit ihrem eigenen Getränkeeinsatzwagen (GEW) unterwegs waren, keine "Theken-Warteschlange" in Kauf nehmen mussten und somit an Flexibilität kaum übertroffen werden konnten. Foto: Kariger für Stadtspiegel

Gladbeck: Turmblasen 23.12. 2017 Gladbeck | Eine fulminante Stimmung erlebten die Besucher zum 37. Turmblasen in der Innenstadt einen Tag vor Heiligabend, die sich im ca. 270° Dreiviertelradius rund um das Rathaus versammelt hatten, um den weihnachtlichen Klängen des großen Blasorchesters der Musikschule Gladbeck und der ausgezeichneten Musik vom Sparkassenturm mit Glühwein und Plausch zu lauschen.

Dabei sein war alles für ca. mehrere tausend Besucher, die sich im vorsorgehalber gegen LKW-Terror abgesicherten Bereich, vor allem an der Ecke Bottroper/Rentforter- sowie der Friedrich-Ebert-Str. am Rathaus befanden und sich in dieser Beziehung bedeutend sicherer fühlen konnten.

Der gleichzeitige Andrang zum 37. Turmblasen in diesem Jahr von 18.00 bis 19.00 Uhr war bisher im Vergleich zu den Vorjahren am höchsten zu verzeichnen, wenn man bedenkt, dass nicht nur auf dem Willy-Brandt-Platz während des Konzerts die Leute beieinander standen, sondern sich auch vor der Rathauspark-Gastronomie sowie in der Hochstr. am Glühweinstand tummelten.

Die Fotostrecke zeigt einige Auschnitte vom gestrigen Geschehen.
Fotos: Kariger für Stadtspiegel
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.