Gladbeck: "Hochwasser" bei schönem Sommerwetter

Anzeige
"Wasser im Gebäude" lautete das Einsatzstichwort für die Gladbecker Feuerwehr. Doch auf Wasserfluten trafen die Einsatzkräfte nicht...
Gladbeck: Brunnen |

Gladbeck. Nein, es hat kein Unwetter gegeben. Nein, es gab auch keine Starkregenfälle. Und trotzdem wurde die Gladbecker Feuerwehr am Donnerstag, 12. Juli, gegen 15 Uhr unter dem Stichwort "Wasser in Gebäude" alarmiert.

Mit einem Einsatzfahrzeug (HLF) bahnten sich die vier Einsatzkräfte ihren Weg durch den Bereich der Fußgängerzone zum Einsatzort: dem Brunnen an der Ecke Hoch-/Kolpingstraße, gelegen zwischen dem City-Center und dem Cura-Seniorencenter (ehemaliges Kolpinghaus).

Von Wasserfluten war dort allerdings nichts zu sehen. Vielmehr konnte das Wasser des in Betrieb befindlichen Brunnens nicht abfließen und suchte sich seinen Weg in Richtung Hochstraße/City-Center. Dort gibt es zwar eine Abflussrinne für Oberflächenwasser, doch war eben diese Rinne,ebenso wie der Gully im Brunnen, verstopft. Papierreste und vor allen Dingen Laub sorgten für die genannten Probleme. Und da das Wasser tatsächlich in einen Hauseingang zu laufen drohte, hatte eine besorgte Mitarbeiterin einer Arztpraxis den Feuerwehr-Notruf 112 gewählt.

Nach der Reinigung des Gullys und der Abflussrinne, hier waren die Center-Hausmeister eine große Hilfe, war die Gefahr gebannt. Auch wenn das Wasser aus dem sich weiterhin in Betrieb befindlichen Brunnen immer noch nicht wie gewohnt abfließen konnte.

Der Einsatz der Feuerwehr wurde natürlich von vielen Schaulustigen verfolgt. Und Kinder hatten sichtlich Spaß daran, mit ihren Fahrrädern durch das feuchte Nass zu fegen, oder auch durch das nur wenige Zentimeter hohe Wasser zu laufen. Bei den sommerlichen Temperaturen eine durchaus willkommene Sache...
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
2.923
Robert Giebler aus Gladbeck | 12.07.2018 | 16:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.