Gladbecker CDU in tiefer Trauer um Barbara Enxing

Anzeige

Zweckel. Die Gladbecker Christdemokraten trauern: CDU-Stadtverband und -Fraktion bekunden ihre tiefe Anteilnahme nach dem Tod von Barbara Enxing, die im Alter von nur 60 Jahren nach langer, schwerer Krankheit verstarb.

Im Jahr 2003 trat Barbara Enxing dem CDU-Ortsverband Zweckel bei und hatte seit dem Jahr 2009 ein Ratsmandat inne. Bei ihrer politischen Arbeit widmete sie sich besonders um den Kultur- und Umweltbereich. Darüber hinaus galt ihr Engagement der „Frauen-Union“ sowie der Arbeit im CDU-Ortsverband Zweckel.

Zwar bewarb sich Barbara Enxing bei der Kommunalwahl 2014 nicht wieder um ein Ratsmandat, dennoch aber wirkte sie auch weiterhin tatkräftig bei der politischen Arbeit in ihrem Ortsverband Zweckel mit. Ihr neues Engagement galt darüber hinaus dem „Förderverein Museum der Stadt Gladbeck“, in dem sie die Position der Vorsitzenden innehatte.

„Mit Barbara Enxing verliert die CDU Gladbeck eine engagierte, geradelinige und besonders warmherzige Mitstreiterin. CDU-Stadtverband und -Ratsfraktion trauern mit allen Angehörigen und werden sie stets in dankharer Erinnerung halten,“ schreiben der Stadtverbandsvorsitzende Dietmar Drosdzol und der Fraktionsvorsitzende Peter Rademacher in einem Nachruf.

Das Begräbnisamt mit anschließender Aussegnung der Verstorbenen findet am heutigen Mittwoch, 13. Januar, um 8 Uhr in der Zweckeler Kirche „Herz-Jesu“ statt. Die Beisetzung erfolgt anschließend um 9.30 Uhr auf dem Friedhof Gladbeck-Mitte.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.