Innenstadt zum Zimtsternfest weitestgehend baustellenfrei

Anzeige
Gladbeck: Hochstrasse | Der erste Bauabschnitt in der Fußgängerzone wird pünktlich zum Zimtsternfest am 28. November fertig gestellt, meldet die Stadt Gladbeck. Somit gehe die Neugestaltung der Gladbecker Innenstadt weiter zügig voran. Nachdem die ersten beiden Bauphasen auf der Hochstraße bereits im Sommer weitestgehend abgeschlossen waren, starteten im August die Arbeiten für die dritte und vierte Bauphase zwischen Goethestraße und Europaplatz. Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende November abgeschlossen, so dass die Innenstadt spätestens zum Zimtsternfest am 28. November weitestgehend baustellenfrei sein wird.

Im Winter folgt wie geplant eine Baustellenpause und im Frühjahr geht es dann im Abschnitt zwischen Europaplatz und Oberhof weiter. Die Umgestaltung der Horster Straße soll 2016 folgen. Für die Umsetzung des Integrierten Handlungskonzepts für eine familienfreundliche Stadtmitte stehen der Stadt Gladbeck insgesamt rund 17 Mio. Euro zur Verfügung.

Der Umbau der Innenstadt zu einer „Familienfreundlichen Stadtmitte" ist mit einem Gesamtvolumen von über 3,7 Mio. Euro eines der größten und bedeutendsten Bauprojekte. Für den ersten Bauabschnitt sind ca. 1,3 Mio. eingeplant.

Ziel ist eine attraktive Innenstadt


Das Ziel ist eine attraktive Innenstadt, in der sich Jung und Alt gleichermaßen wohlfühlen. Ein neues Pflaster, eine Begrünung und Ruheinseln, die zum Verweilen einladen, sind einige der Elemente, die der Gladbecker Innenstadt ein neues Gesicht verleihen werden. Im bereits fertiggestellten Abschnitt zwischen Rathausplatz und Goethestraße sei der Erfolg bereits sichtbar.

Das deutlich hellere Pflaster erzeuge einen aufgeräumten, einladenden Eindruck. Die neuen Sitzbänke, die mit unterschiedlichen Sitzhöhen ausgestattet sind, sollen die Bürger zum Ausruhen einladen. Das im Rahmen des Innenstadtumbaus entwickelte Lichtkonzept sieht Lichtbänder an den Bänken und Strahler an den Bäumen vor, die besonders in den Abendstunden für ein außergewöhnliches Ambiente in der City sorgen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.