Ja, die Tiefbauer die sind da, Buschfortweg !

Anzeige
ist im Hintergrund auch noch sichtbar Frau Dreesen
Gladbeck: Buschfortweg |

seit Montagvormittag dem 09.05.16 !

Zitat:
die Firma Bangel aus Oberhausen, hat nun doch zugesichert,
bis spätestens Ende April eine Baustraße in dem Neubaugebiet auf dem ehemaligen Gelände der Bekleidungsfirma zu erstellen.
Das teilte Bürgermeister Ulrich Roland im Stadtplanungs-und Bauausschuss mit.##

Erst am 02.05.2016 der Auftrag an Gladbecker Tiefbau-Unternehmer ergangen:

Und wenn dann, liebe Frau Dreesen / CDU ,

am Montag, 09.05.16 , der Tiefbau-Unternehmer hat schon loslegt,
der erst am 02.05.16 den Auftrag erhalten hat,

und das in einer "Brückenwoche" . Und dann erst bearbeiten kann;

Dann sollten Sie = CDU doch nicht auch noch draufhauen
und nur negatives suchen !


Dass der Tiefbauer die Arbeiten nicht gleich mit schweren Gerät beginnen kann,
ist für Leute vom Bau klar !

Sondern erst einmal vermessen müssen ,
wo und was sie, wie bearbeiten müssen,
sollte auch eigentlich KLAR sein ? !!

Zitat:
Anwohner berichteteten mir eben, dass heute spät Vormittag, gegen 11.00 Uhr, ##

Bei Aussagen Dritter, und dann noch Betroffener sollten Sie Obacht geben.
Ob derart Aussagen zutreffend sind , sollten Sie gegenprüfen.


Und wenn man dann Heute,10.05., Nachmittag noch Privat-PKWs in äußersten Nähe
der aktuellen und aktiven Baumaßnahme parken sehen darf,
da fasst man sich doch am Kopf,
was will der Fahrer des KfZs hier provozieren ? !

Die Tiefbauer-Maßnahme noch be - hindern ;
oder Schäden am Fahrzeug melden .... ;

Die Arbeiter hier können doch wohl am allerwenigsten für dieses Dilemma
an der Gesamtbaustelle !!

Hier ist ein Einziges Investor-Problem zu lösen

,
und das ist Privat-Angelegenheit zwischen Vertragsparteien,
kein erstrangiges Problem unsere Verwaltung .


Ich wäre als Kommunalpolitiker/In
dankbar gegenüber Verwaltung Gladbeck, dass diese in Vorkasse einspringt
zu Steuerzahler-Lasten ,
und diese Kosten hofft irgendwann zurückzuerhalten !

Viel Glück und Nerven an die Anwohner ,
arbeiten sie mit den Tiefbauer freundschaftlich zusammen ,
die sind nicht Schuld an dem Problem durch Investor .

GlückAuf
1
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.