Klassentreffen der Lutherschule 60 J. nach Einschulung - Aus Kalifornien angereist

Anzeige
Eine Überraschung bot der Klassenkamerad mit der weitesten Anreise. Heiner Boesl, (unten 2. von li.) der 1973 von Gladbeck nach Kalifornien in die USA ausgewandert war, hatte erst 10 Tage vor dem Klassentreffen den Flug von Los Angeles nach Düsseldorf gebucht. Foto: Kariger

Gladbeck: 60 Jahre nach ihrer Einschulung 1956 kamen 32 ehemalige Lutherschüler/innen zum Klassentreffen ins Hotel und der Gaststätte "Alte Post" zusammen, einem Ort, der allen aus Kindertagen noch bekannt war.

Das Organisationsteam Doris Beinecke-Thimm, Helga Frosch, Norbert Migenda und Manfred Pillath, das seit über einem Jahr mit der Planung beschäftigt war, begrüßte die Klassenkameraden um 14.15 Uhr am Alten Rathaus zur Stadtführung.

Unter Leitung von Heinz Enxing (Verein für Orts-und Heimatkunde) staunten die vielen Auswärtigen über die Veränderungen in der neu gestalteten Gladbecker Innenstadt und genossen den Blick oben vom Sparkassenturm.
Danach bot sich die Gelegenheit in früheren Szenentreffs wie Gaststätte Surmann,
Eiscafe Cortina oder Dolomiti Erinnerungen auszutauschen.

Am Abend fühlten sich die Jung-Senioren zurückversetzt in die 60er Jahre. Wichtige
Ereignisse und Schlager der 60er, Songs der Beatles - einige waren beim
Konzert am 25.06.1966 in der Gruga-Halle dabei - und der Rolling Stones ließen die
Teenagerzeit aufleben.
ln einem Quiz, bei dem es Buchpreise zu gewinnen gab, galt es die Einwohnerzahl
Gladbecks am 31.12.1966 zu schätzen (83891).

Eine Überraschung bot der Klassenkamerad mit der weitesten Anreise. Heiner Boesl, der 1973 von Gladbeck nach Kalifornien in die USA ausgewandert war, hatte erst 10 Tage vor dem Klassentreffen den Flug von Los Angeles nach Düsseldorf gebucht. Seine ehemaligen Mitschüler sah er nun zum ersten Mal seit der Schulentlassung 1964 wieder. Ihm zu Ehren galt der Song der 60er Jahre "California Dreamin' " von The Mamas And The Papas.

Spät abends freuten sich die Organisatoren über einen gelungenen Tag und die Lutherschüler/innen auf ein baldiges Wiedersehen.

Foto: Kariger
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
10.146
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 27.04.2016 | 16:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.