Kleiderkammer sucht dringend Spenden - Aktion am 10. Dezember

Anzeige
Viele der Flüchtlinge erreichen Gladbeck nur mit schadhafter Bekleidung und brauchen dringend Kleidung für den Winter. (Foto: Stadt Gladbeck)
Gladbeck: Hermannschule Schulstraße | Rund 20 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer sind in der Kleiderkammer in der ehemaligen Hermannschule in Zweckel seit über vier Monaten unermüdlich im Einsatz. Die Frauen und Männer sortieren die vielen Kleiderspenden, geben Kleidung an Flüchtlinge aus, beraten und leisten manchmal auch Seelenpflege. Doch nun leeren sich sich die ersten Räume der Kleiderkammer und für den Winter wird dringend weitere Kleidung benötigt. Denn der Andrang der Frauen, Männer und Kinder, die Notwendiges in der Kleiderkammer suchen, ist immer noch groß.

Viele der Flüchtlinge erreichen Gladbeck nur mit dem Nötigsten, sind zudem nicht auf die kalte Jahreszeit vorbereitet. Zudem findet in der Notunterkunft in Rentfort-Nord derzeit ein immer schnellerer Wechsel der Menschen statt.

Spendenaktion


Am Donnerstag, 10. Dezember gibt es daher erneut die Möglichkeit, von 14.30 bis 17.30 Uhr in der ehemaligen Hermannschule in Zweckel, Schulstraße 11, Spenden abzugeben. Gebraucht werden insbesondere Herrenbekleidung in den Größen S und M, Herrenschuhe in den Größen 38, 39, 40, 41, Badelatschen und Hausschuhe für Männer, Frauen und Kinder sowie Kinderwagen.

Die Kleiderkammer steht ausdrücklich nicht nur den Gästen aus der Notunterkunft, sondern allen Asylbewerbern von montags bis donnerstags von 15 und 17.30 Uhr offen.

Dankbarkeit


Mittlerweile haben die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer etliche hunderte Menschen mit Kleidung gut versorgt und dafür herzliche Dankbarkeit der notleidenden Flüchtlinge erfahren. Diesen Dank gibt das Helfer-Team ausdrücklich an alle Gladbeckerinnen und Gladbecker weiter, die gespendet haben.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
23.871
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 12.12.2015 | 10:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.