Klosterpforten öffnen sich auch in Gladbeck

Wann? 10.05.2014 16:00 Uhr

Wo? St. Barbara-Hospital, Mittelstraße 37, 45964 Gladbeck DE
Anzeige
Der Schwesternkonvent am St. Barbara-Hospital öffnet am 10. Mai seine Pforten für interessierte Besucher
Gladbeck: St. Barbara-Hospital | Erstmals deutschlandweit findet am Samstag, 10.Mai, der Tag der offenen Klöster statt. Auch in Gladbeck laden die Schwestern von der Anbetung des Allerheiligsten Sakraments an diesem Tag herzlich zu einem Besuch ihres Konventes ein. Den Gladbeckern ist der Orden der indischen Schwestern als ein vertrautes Gesicht des Barbara-Hospitals an der Mittelstraße gut bekannt.

Nach Feier der Heiligen Messe um 7.30 Uhr in der Krankenhauskapelle wird in der Zeit von 8 und 16 Uhr Eucharistische Anbetung sein, die mit dem Beten einer feierlichen Vesper endet. Ab 16 Uhr besteht für die Besucher die Gelegenheit, den Konvent der Schwestern zu besichtigen.

Blick hinter die Ordensmauern

Die Besucher erfahren beim gemütlichen Miteinander mit Kaffee und Kuchen nicht nur etwas über die Geschichte des Ordens sondern erhalten auch einen kleinen Blick "hinter die Ordensmauern". Die Schwestern freuen sich darauf, interessierten Gladbecker Bürgern zu zeigen, wie ihr Alltag aussieht und welche Bedeutung Arbeit und Gebet für sie hat. Treffpunkt ist an der Pforte des Barbara-Hospitals.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.