Läufer der Müllabfuhr des ZBG zeigen keine Einsicht

Anzeige
In Gladbeck Alt-Rentfort gibt es Zwei Läufer des ZBG die absolut keine Einsicht zeigen. Nachdem ich schon selber mehrere mal am Betriebshof Gladbeck war und auch öfters angerufen hatte bekommt der ZBG diese Läufer nicht unter Kontrolle. Ein von mir selbst am Hofeingang montiertes Schild wird absolut nicht beachtet. Erst recht nach persönlichen ansprechen der Läufer bewusst missachtet. Eine Zeit dachte ich ok halbe Einsicht, da die Tonnen wie auf einen Strich gezogen immer so halb im Weg standen aber dies ist jetzt mit dem neuen
Jahr wieder vorbei. Genutzt wird im Übrigen diese Bordsteinabsenkung mit verschiedenen Zweiräder da sonst ein umständlicher Weg über den
Gehweg genommen werden müsste. Beobachtet wurden aber auch schon Läufer, Biotonne, die ihre Tour nach der grauen Tonne hatten die dann diese graue Tonne aus dem Weg gestellt haben. Dafür dankend meinen Respekt.
Ich hatte hier schon mal einen Bericht erstellt mit dem gleichen Problem der gelben Tonne. Hier fanden sich schnell gleichgesinnte und dieses Problem ist zumindest bei mir behoben.
Sollte auch hier sich jemand drin wiederspiegeln so kann er sich gerne bei mir unter der E-Mail-Adresse graue_tonne@web.de melden.
Auch der ZBG.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
10 Kommentare
10.421
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 18.01.2016 | 14:19  
22
Joachim Leying aus Gladbeck | 18.01.2016 | 14:32  
10.421
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 18.01.2016 | 14:50  
2.109
Robert Giebler aus Gladbeck | 18.01.2016 | 16:09  
22
Joachim Leying aus Gladbeck | 18.01.2016 | 17:12  
10.421
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 18.01.2016 | 17:30  
2.109
Robert Giebler aus Gladbeck | 18.01.2016 | 18:36  
22
Joachim Leying aus Gladbeck | 18.01.2016 | 19:51  
2.109
Robert Giebler aus Gladbeck | 18.01.2016 | 19:59  
10.421
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 18.01.2016 | 20:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.