Mann onanierte vor 73jähriger in Rentfort-Nord

Anzeige
(Foto: Braczko)
Gladbeck: Tatort |

Rentfort-Nord. Am Freitag, 13. Januar, wartete in Rentfort-Nord eine 73-jährige Gladbeckerin an der Haltestelle Schwechater-/Karl-Arnold-Straße auf den Bus.

Gegen 8.40 Uhr wurde die Seniorin aus einem rotfarbenen VW Caddy heraus von einem unbekannten Mann angesprochen und nach dem Weg gefragt. Die Frau gab dem Unbekannten eine Wegbeschreibung. Währenddessen onanierte der Mann in seinem Fahrzeug. Als die Gladbeckerin das bemerkte, fuhr der Täter davon.

Bei dem Täter soll es sich um einen etwa 25 Jahre alten Mann gehandelt haben. Der Unbekannte hatte schwarze Haare und war unter anderem mit einer schwarzen Lederjacke bekleidet. Unterwegs war er mit einem rotfarbenen VW Caddy.

Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 0800-2361-111 mit dem zuständigen Kommissariat für Sexualdelikte in Verbindung zu setzen.
0
1 Kommentar
21
Renate Schmidt aus Gladbeck | 14.01.2017 | 12:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.