Nicht sehr kundenfreundlich

Anzeige
1
Auf Hochtouren laufen derzeit die Bauarbeiten im Bereich der Horster Straße zwischen Europaplatz und Lamberti-Kirche.
Gladbeck: Baustelle |

Gladbeck. Von der Stadt zwar angekündigt, sorgen die Bauarbeiten im Bereich der Horster Straße zwischen der Ecke Hoch-/Horster Straße und der Lambertikirche nun aber doch für Verdruss und Kritik.

Sehr kundenfreundlich präsentiert sich die Baustelle derzeit wahrlich nicht: Der ausgehobene Graben zieht sich über den gesamten Bereich hinweg - allerdings ohne einen Durchlass für Fußgänger, die vielleicht mal die gegenüberliegende Straßenseite erreichen möchten. Zudem steht zwischen den Schaufensterfronten und der Baustellenabsperrung auf der westlichen Seite nur ein extrem schmaler Durchgang zur Verfügung. Eltern mit Kinderwagen oder auch Rollstuhlfahrer haben hier keine Chance.

Es versteht sich, dass sich die "Freude" der betroffenen Einzelhändler und Dienstleister arg in Grenzen hält, da man ja auch noch unter der Baustellenlärm und -dreck leidet.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
10.421
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 24.04.2016 | 10:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.