Poether-Haus: Kirche investiert 1,7 Millionen Euro

Anzeige
Auch Bürgermeister Roland wohnte der feierlichen Grundsteinlegung für das neue "Kaplan Poether-Haus" an der Zweckeler Schroerstraße bei. (Foto: Kariger)
Gladbeck: Kaplan Poether Haus |

Zweckel. Der Neubau des Kaplan-Poether-Hauses an der Zweckeler Schroerstraße nimmt Formen an: Vor wenigen Tagen konnte Probst Andre Müller im Beisein vieler Gäste, darunter auch Bürgermeister Ulrich Roland und Caritas-Vorstand Rainer Knubben, die offizielle Grundsteinlegung für das Gebäude vollziehen.

Im Schatten der Kirche "Herz-Jesu" wird ein Gebäude mit einer Nutzfläche von insgesamt 1.100 Quadratmetern entstehen, wovon rund 330 Quadratmeter auf den Gemeindesaal im Erdgeschoss entfallen sollen. In den beiden darüber liegenden Etagen entstehen unter dem Wahlspruch "Betreut wohnen - Gemeinsam leben" Wohnungen für insgesamt 16 Personen mit Behinderungen, die im Zuge der Dezentralisierung des Braucker "St. Sutibert-Hauses" in Zweckel ein neues Zuhause finden werden.
Voraussichtlich Ende des Jahres 2016 werden die Bauarbeiten abgeschlossen sein. Die Investitionssumme wird mit 1,7 Millionen Euro angegeben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.