Polizei sucht Geldabheberin

Anzeige
Mit einer kurz zuvor erbeuteten EC-Karte hob diese junge Frau am Dienstag, 22. März, in einem Gladbecker Geldinstitut mehrfach unberechtigterweise Bargeld ab. (Foto: Polizei)
Gladbeck: Stadtgebiet |

Gladbeck. Auf die Unterstützung der Gladbecker Bevölkerung setzt die Kriminalpolizei bei einer aktuellen Personenfahndung.

Nach Angaben der Ermittler wurde am Dienstag, 22. März, einer Kundin im dm-Markt (Drogeriemarkt) an der Horster Straße in Stadtmitte bei einem Trickdiebstahl das Portemonnaie entwendet. In der Geldbörse befand sich unter anderem auch die EC-Karte des Opfers.

Mit Hilfe der erbeuteten Karte wurden direkt im Anschluss an den Diebstahl an einem Gladbecker Geldinstitut gleich mehrere Bargeldabhebungen vorgenommen. Dabei entstanden Fotos, die eine junge Frau zeigen, die die Abhebungen durchführte.

Gladbecker, die die auf dem Foto abgebildete Frau kennen, werden gebeten, sich unverzüglich unter Tel. 0800-2361-111 im Polizeipräsidium Recklinghausen zu melden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.