Polizeibericht Gladbeck: Unfallfluchten und Quad-Diebstahl

Anzeige
Gladbeck: Stadtgebiet |

Gladbeck. Zwei Unfallfluchten sowie der Diebstahl eines Quad wurden bei der Gladbecker Polizei in den letzten Stunden zur Anzeige gebracht.

Unfallfluchten

Gladbeck. Gegen 8 Uhr kam es am Donnerstag, 3. August, auf der Hermannstraße in Stadtmitte zu einer Unfallflucht. Nach Angaben der Polizei wurde dabei ein graufarbener CITROEN Berlingo beschädigt. Der Verursacher suchte das Weite, ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von 1.500 Euro zu kümmern.

Zweckel. Auf 1.000 Euro schätzt die Polizei den Schaden, der ebenfalls am Donnerstag, 3. August, bei einer Unfallflucht in Zweckel angerichtet wurde. In diesem Fall wurde gegen 9.20 Uhr ein an der Tunnelstraße geparkter NISSAN Primera im Frontbereich (Scheinwerfer und Motorhaube) von einem unbekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt.

Diebstahl

Rentfort-Nord. Diebe waren in der Nacht vom 3. auf den 4. August (Donnerstag auf Freitag) in Rentfort-Nord unterwegs. Gestohlen wurde eiin blaues Quad, das dessen Besitzer am Donnerstagabend abgedeckt mit einer Schutzhülle auf dem Parkplatz hinter einem Wohnhaus an der Kurt-Schumacher-Straße abgestellt hatte. Am Freitagmorgen lag dann nur noch die Schutzhülle auf dem Parkplatz und das Fahrzeug war verschwunden. Das Quad der Markt KWANG YANG trug ein Recklinghäuser Nummernschild und hatte einen Marktwert von rund 2.000 Euro.

Sachdienliche Hinweise zu den Unfallfluchten und zu dem Diebstahl nimmt die Polizei unter Tel. 0800-2361-111 entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.