Power unter der Haube

Anzeige
Mit diesem "Kraftpaket" geht das Team von "BN.Styling" am 6. August beim "Viertelmeile-Rennen" auf dem Flughafen Schwarze Heide an den Start. (Foto: Privat)

Gladbeck-Ost. Die Nervosität steigt unaufhörlich. Ist ja auch kein Wunder, denn am Sonntag, 6. August, steht für das markenoffene Autoteam "BN.Styling" aus Gladbeck-Ost einer der absoluten Jahres-Höhepunkte auf dem Programm.



Schließlich geht "BN.Styling" schon zum sechsten Male in Folge beim Vierteilmeile-Rennen "Race @ Airport" auf dem Flugplatz Schwarze Heide zwischen Kirchhellen und Dinslaken an den Start.

Und dieses Mal seien die Erwartung besonders groß, gesteht Teamleiterin Nadine Degener ein. Denn in monatelanger Arbeit wurde das gesamte Motorsystems des Wagens komplett modifiziert. Zudem wurde auch ein neuer und größerer Turbolader verbaut. Rennsport-

Interessierte sind am Renntag auf dem Flugplatz zu einem Besuch im Gladbecker Fahrerlager eingeladen.

Übrigens: Darüber, wie viele Pferdestärken unter der Motorhaube des quietschgrünen Flitzers schlummern, hat sich "BN.Styling"-Teamchef Degener beharrlich ausgeschwiegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.