Raubüberfall auf Gladbecker

Anzeige
Gladbeck: Bülser Straße | Am Samstag, den 20. Dezember, wurde ein 22-jähriger Gladbecker gegen 03.30 Uhr auf der Bülser Straße Opfer eines Raubüberfalls. Hier schlugen zwei Männer, Anfang 20, südländisches Aussehen, den Gladbecker zu Boden und traten auf ihn ein. Anschließend entwendeten die Täter ein Handy und flüchteten in unbekannte Richtung. Der bei dem Überfall verletzte junge Mann wurde zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Regionalkommissariat in Gladbeck unter Tel. 02361/550 in Verbindung zu setzen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.