Raubüberfall misslingt

Anzeige
Gladbeck: Horster Straße | Am frühen Samstagmorgen,22. November, gegen 4 Uhr, forderten zwei Unbekannte, unter Androhung von Schlägen, einen 20-jährigen Gladbecker an der Horster Straße, in Höhe des Festplatzes, auf, Handy und Geld auf den Boden zu legen.


Als die Täter nach der Beute griffen, nahm der Gladbecker seine Sachen wieder an sich und rannte davon.

Beide Täter waren männlich, ca. 18-21 Jahre alt, ca. 180-185 cm, schlank und hatten kurze, schwarze Haare. Einer der Täter war mit einer hellen Hose und hellen Schuhen bekleidet. Hinweise erbittet das zuständige Kriminalkommissariat unter Tel.: 02361/550.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.