Rund 170 Präsente aus der Wunschbaumaktion

Anzeige
Über rund 170 liebevolle verpackte Weihnachtsgeschenke freuten sich die Organisatoren der diesjährigen Wunschbaumaktion (v.l.) Sandra Beckmann (Kopf Arbeit), Peter Weis (Optik Rodewald) und Heike Döring (Reisebüro Laudenbach) beim Pressetermin im Bonhoeffer-Haus. (Foto: Gensheimer)
Gladbeck: Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Postallee 12 | Über rund 170 liebevolle verpackte Weihnachtsgeschenke konnten sich die Organisatoren der diesjährigen Wunschbaumaktion Sandra Beckmann (Kopf Arbeit), Peter Weis (Optik Rodewald, Heike Döring (Reisebüro Laudenbach) und Annegret Tarrach (Art of Flowers) freuen.

Die Päckchen, die von den Kunden der Fachgeschäfte gestiftet wurden, waren im Dietrich-Bonhoeffer aufgebaut worden, von dort aus werden sie ans Jugendamt, an die Frauenberatungsstelle und an verschiedene Kindergärten weitergegeben, die die Präsente dann an die einzelnen Haushalte verteilen.

Viele Klassiker wie Lego-Spielzeug, Puzzles oder Puppen hatten sich die Gladbecker Kinder gewünscht, aber auch ein Kinderhochstuhl oder ein Hula-Hup-Reifen zählten dazu.

Die Geschäftsleute bedankten sich bei allen Gladbecker Bürgern, die dazu beigetragen haben, dass viele Kinder am Heiligen Abend ein Geschenk erhalten werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.