Schalke04 Blau-Weißer Weihnachtsmarkt auf dem Goetheplatz

Anzeige
Man gab sich Mühe bis ins Detail, um ein leerstehendes Ladenlokal im Blau/Weißem Charakter und vielen Sehenswürdigkeiten zu dekorieren. Ein Eldorado allerdings nicht nur für Kinderaugen, sorgfältig für den Betrachter aufgebaut. Foto: Kariger

Gladbeck: Blau-Weiße Weihnachten Goetheplatz | SFCV-Chef Frank Arndt und der Schalke04-Fanbetreuer Rolf Rojek hatten im Vorfeld keine Mühen gescheut, mehr als 20 Weihnachtshütten auf die Beine zu bringen, um dem weihnachtlichen Blau-Weiß-Ambiente den notwendigen Touch zu verleihen, der am 06.12.14 auf dem Goetheplatz in Gladbeck über die Bühne ging.

Obwohl Gerald Asamoah Schirmherr der Veranstaltung war, hätten ihn die Fans gerne als S04-Präsentanten gesehen. Als Alternative Julian Draxler zu verpflichten, wäre ebenfalls gerne von den Gladbeckern angenommen worden. Die Trommler allerdings hätten jede Menge zusätzlichen Spaß gehabt, wenn jemand aus bekannten Spielerreihen am Goetheplatz aufgekreuzt wäre.

Jedenfalls stand die weihnachtliche Nikolaus-Markt-Aktion für eine gute Sache, denn der Erlös aus den Einnahmen des Marktes soll für die Aktion „Schalke-Fans 4 Africa“ bestimmt sein. Die einzelnen Verkaufsstände übrigens setzten sich überwiegend aus Fanclubs zusammen, die ihre Hütte organisierten.

Das Ladenlokal einer ehemaligen leerstehenden Bücherei am Goetheplatz, genauer gesagt am Tunnel, wurde vom SFCV liebevoll bis ins kleinste Detail dekoriert.
Rolf Rojek ließ es sich nicht nehmen, darauf hinzuweisen, damit ein paar Fotos hier geschossen werden könnten.
Und richtig, es hatte sich gelohnt, in das ehemalige Geschäftslokal einzutreten. Voller Stolz zeigte Rojek eine aufgebaute Miniaturstadt und eine Eisenbahn, fast schon im Polarexpress-Flair, wobei es sich unbedingt lohnte, einen Blick darauf zu werfen. Alles in allem rundum eine gelungene Sache für die Blau-Weiße-Weihnacht Aktion.

Fotos: Kariger
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
10.421
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 09.12.2014 | 12:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.