Schon wieder Vandalismus im City-Center-Parkhaus

Anzeige
Schon zum zweiten Male innerhalb kürzester Zeit zerkratzten unbekannte Täter im Parkhaus des City-Centers an der Hochstraße in Gladbeck-Mitte an mehreren abgestellten Pkw den Lack und richteten so einen mehrere tausend Euro betragenden Sachschaden an. (Foto: Dominik Pöpping/pixelio.de)
Gladbeck: City-Center Parkhaus |

Gladbeck. Zum wiederholten Male innerhalb kürzester Zeit trieben Vandalen ihr Unwesen im Parkhaus des City-Centers an der Hochstraße in Stadtmitte.

Nach Angaben der Polizei ließen dort Unbekannte am Dienstag, 11. Juni, ihre Zerstörungswut an mehreren abgestellten Pkw aus. In der Zeit zwischen 9.40 und 11.30 Uhr wurde demnach an mindestens vier Fahrzeugen der verkratzt. Bei den Taten entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Eine Person wurde in der Nähe der beschädigten Fahrzeuge gesehen und wird wie folgt beschrieben: männlich, 25 bis 30 Jahre alt, cirka 1,80 Meter groß und bekleidet war der Verdächtige unter anderem mit einem blau-rot karierten Hemd und einer blauen Jeans. Der Mann trug zudem eine beigefarbene Baseball-Cap und führte eine schwarze Schultertasche mit sich. Augenzeugen berichteten, der Mann habe sich zu Fuß in Richtung Rentforter Straße entfernt.

Sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall erbittet das zuständige Regionalkommissariat in Gladbeck unter Tel. 02361/550.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.