St. Martin durch die Innenstadt - Mantelteilung am Goetheplatz

Anzeige
Mit weihnachtlichen Gesängen verzauberten die Kinder aus Singklassen Gladbecker Grundschulen die umstehenden Besucher, die musikalisch von einer Bläsergruppe der Musikschule Gladbeck unter der Leitung von Rolf Hilgers begleitet wurden. Foto: Kariger

Gladbeck: St. Martinsumzug Stadtmitte | Annähernd 500 Besucher mit Kinder und Fackeln versammelten sich auf dem Goetheplatz zum anschließenden Martinsumzug, die von Jens Große-Kreul (Werbegemeinschaft/Kaufmannschaft) begrüßt wurden.

Zuvor hatte eine Reihe etlicher Kinder verschiedener Singklassen aus Gladbecker Grundschulen von einer LKW-Bühne aus ihren stimmungsvollen Chorgesang weihnachtlich vorgetragen.
Die Kinder wurden von einer Bläsergruppe der Musikschule Gladbeck unter der Leitung von Rolf Hilgers begleitend unterstützt.

Ebenfalls folgte in der Begrüßungsrede auch der Dank an viele weitere Mitwirkende, wie z. B. der Probstei-Gemeinde St. Lamberti, dem Reiterverein Gladbeck, der KiTa St. Michael und auch der Plattdeutschen Abendgesellschaft, ohne die alle gemeinsam der Umzug nicht zu stemmen gewesen wäre.

Im nächsten Durchgang begrüßte die zweite Bürgermeisterin Brigitte Puschadel alle Anwesenden im Namen der Stadt auf dem Platz, die mit zahlreichen Kindern und ihren Fackeln auf St. Martin warteten. Im Anschluss daran wurde die St. Martin-Geschichte mit der Mantel-Teilung und dem Bettler vorgetragen, wobei aus den Reihen der Plattdeutschen Abendgesellschaft ein Mitglied den "Bettler" gespielt hatte.

Es folgte dann der gemeinsame Umzug durch die City, es ging von der Horsterstr. bis zur Kirche links die Kirchengasse hoch. Dann ging es rechts in die Marktstr., um dann von oben am Markt die Richtung zum Rathaus einzuschlagen. Oben am Rathaus wieder rechts durch die Hochstr. bis zur Endstation Europaplatz, wo hier wieder die Bläser der Musikschule die Umzugsteilnehmer/innen mit weihnachtlichen Klängen empfangen hatten.

Fotos: Kariger
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.