Täter mit Messer überfällt Spielhalle

Anzeige
(Foto: Wolfgang Lückenkemper/pixelio.de)
Gladbeck-Ost. Zu einem Raubüberfall gerufen wurde die Polizei in der Nacht vom 27. auf den 28. Dezember (Donnerstag auf Freitag) nach Gladbeck-Ost.

Gegen 1.10 Uhr betrat dort ein bislang unbekannter Mann eine Spielhalle an der Buerschen Straße und bedrohte die anwesende Mitarbeiterin mit einem Messer. So erzwang der Täter die Herausgabe von Bargeld und flüchtete anschließend in unbekannte Richtung. Die Angestellte blieb bei dem Unfall unverletzt.

Der Täter war von südländischem Aussehen, von schlanker Statur und cirka 1,70 Meter groß. Bekleidet war der Mann unter anderem mit einer braunen Daunenjacke mit Streifen sowie einer Jeanshose. Bei der Tat trug er eine beigefarbene Jutetasche mit sich.

Sachdienliche Hinweise zu der Straftat nimmt die Polizei unter Tel. 02361- 550 entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.