Täter schrecken auch vor Einbruch in Gladbecker Moschee nicht zurück

Anzeige
Gladbeck: Stadtgebiet | Rentfort/Butendorf. Zwei aktuelle Einbruchsdelikte meldet die Polizei für Gladbeck.

Bereits in der Nacht von Sonntag auf Montag drangen Unbekannte in die Moschee an der Haldenstraße in Rentfort ein. Hier verschafften sich die ungebetenen Besucher Zugang zu einem Büro sowie in einen auf dem Gelände befindliches Lebensmittelgeschäft. Nach Angaben der Polizei erbeuteten die Einbrecher Bargeld.

Üppiger fiel die Beute für die Unbekannten aus, die in den Vormittagsstunden des 25. Juli (Montag) in Butendorf am Werke waren. Die Unbekannten kletterten an der Feldstraße auf einen Balkon eines Mehrfamilienhauses und hebelten anschließend die Balkontür zu der dahinter liegenden Wohnung auf. Mit einem Laptop, einem Drucker, einer Musikanlage, einem Fernsehgeräte, einem Akkordeon und mehreren Modelautos flüchteten die Einbrecher unerkannt.

Sachdienliche Hinweise zu beiden Fällen erbittet die Polizei unter Tel. 0800-2361-111.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.