Teenager verübt Raubüberfall auf 80jährige Gladbeckerin

Anzeige

Gladbeck-Ost. Opfer eines Raubüberfalls wurde am Samstag, 28. Mai, eine 80-jährige Seniorin.

Die Frau hielt sich gegen 17 Uhr im Bereich der Bus-Haltestelle "Ostbahnhof" an der Buerschen Straße in Gladbeck-Ost auf, als ihr eine bislang unbekannte Frau den mitgeführten Rucksack vom Rücken riss und mit ihrer Beute flüchtete.

Aufgrund der Tat stürzte die 80-jährige zu Boden und zog sich derart schwere Verletzungen zu, dass sie zur ärtzlichen Behandlung ins St. Barbara-Hospital eingeliefert werden musste.

Nach Angaben des Opfers war die Täterin etwa 16 bis 18 Jahre alt, hatte dunkle Haare und war unter anderem mit einer schwarzen, engen Jeans sowie einer schwarzen Lederjacke bekleidet.

Sachdienliche Hinweise zu dem Überfall nimmt die Polizei unter Tel. 0800-2361-111 entgegen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
10.421
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 30.05.2016 | 18:20  
185
Harald Will aus Gladbeck | 01.06.2016 | 19:49  
10.421
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 01.06.2016 | 21:53  
185
Harald Will aus Gladbeck | 02.06.2016 | 09:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.