U 3-Betreuung wird vorangetrieben: Neubau in Gladbeck kostet 1 Millionen EURO

Anzeige
Mit tatkräftiger Unterstützung durch junge Helfer vollzog Bürgermeister Ulrich Roland die traditionelle Grundsteinlegung.
Gladbeck: Hermannstraße |

Gladbeck. Weiterhin in den Ausbau von „U 3“-Betreuungsplätze investiert die Stadt Gladbeck.

Vor wenigen Tagen nahm Bürgermeister Ulrich Roland die symbolische Grundsteinlegung für den Anbau am „Städtischen Kindergarten Hermannstraße“ in Stadtmitte vor, der nach seiner Fertigstellung Platz für 20 Jungen und Mädchen im Alter bis zu drei Jahren bieten wird.

Unterstützt wurde Ulrich Roland bei der Grundsteinlegung durch die Jungen und Mädchen, die bereits den Kindergarten besuchen. Zuvor hatten die jungen Gladbecker den beiden Grundsteinen durch ihre farbigen Händeabdrücke eine ganz individuelle Note gegeben.

Die Kosten für den neuen Anbau werden mit 1 Millionen Euro angegeben.
0
1 Kommentar
13.904
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 20.06.2013 | 17:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.