Verleihung des "Töfften Kumpels 2014" in der St. Lamberti-Kirche + Ruhrkohle-Chor

Anzeige
Dem Ruhrkohle-Chor konnte man in der St. Lamberti-Kirche fantastisch zuhören. Foto: Kariger

Gladbeck: Soziale Lichter im Advent 2014 | Im Rahmen der "Soziale Lichter im Advent 2014" -Aktion gab es die Verleihung des "Töfften Kumpels 2014" nach der Ökumenischen Adventfeier in der St. Lambertikirche, die von Pfarrerin Reile Hildebrandt-Junge-Wentrup und Pastor Georg Rücker gestaltet wurde. Das IG BCE Regionalforum sowie die Sozialverbände und Vereine der Stadt Gladbeck hatten dazu eingeladen.

Die Verleihungen gingen an Ulrich Roland, (Bürgermeister Stadt Gladbeck), an Ludwig Ladzinski, (eheml. Vors. Gesamtbetriebrat RAG) und an die Gladbecker Märchenkiste e.V.
Gesanglich wurde die Adventfeier vom Ruhrkohle-Chor umrahmt. Das Motto der Adventfeier lautete:
Gemeinsamkeit macht stark, Unterschiedlichkeit macht schlau, das Zusammenleben von Menschen mit und ohne Behinderung. Die St. Lamberti Kirche war bis auf den letzten Platz besetzt.
Anschließend fand ein gemütliches Beisammensein im Pfarrzentrum statt.

Fotos: Kariger
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.