Video: Glühwein-Kult in Gladbeck - Die kultige 6te Jahreszeit

Anzeige
Ganz schön was los war am Silvester-Vorabend 2014 in der Innenstadt am Glühweinstand von Frank Ahrend. Wie bereits all die Jahre ließen etliche Besucher schon traditionsmäßig den gemütlichen Abend bei SmallTalk und fröhlicher Laune ausklingen. Foto: Videoscreenprint Kariger

Gladbeck: Jahresausklang Hochstr. | Seit Jahren längst zum Kult etabliert, hat sich der Treff rund um den Glühweinstand, der besonders auch zum Jahresausklang in der Hochstr. frequentiert wird, wo sich Freunde und/oder Bekannte ein Stelldichein geben, um bei einem heißen Tässchen Glühwein od. anderem Getränk im SmallTalk-Ambiente den Tag lässig ausklingen zu lassen. So führt es je einmal wöchentlich im Dezember auch dazu, dass der Stand von deutlich mehr Besuchern frequentiert wird, weil Musik mit Lokalmatador Rainer Migenda angesagt ist, der in verschiedentlichen Abständen mal alleine als Unterhalter auftritt, oder auch verschiedentlich weitere musikalische Freunde im Gepäck hat, um den Abend dann gemeinsam im Team zu bestreiten.

Wir vom unabhängigem privaten "Lokal-Video-Gladbeck" Team haben einige Leute am vergangenen Silvestervorabend vor dem Glühweinstand von Frank Ahrendt über die kultige Gladbecker Jahreszeit befragt, wie sie aus ihrer Sicht den längst etablierten Treff vor dem Glühwein-Stand sehen.

Interessanterweise hatte Gladbeck durch Befragung im Vergleich mit Nachbarstädten in Sachen Gemütlichkeit ziemlich gut abgeschnitten.
Okay, nun könnte man auch sagen, wem es an dem Abend nicht gefallen hätte, der wäre vor Ort auch nicht anzutreffen gewesen, als unsere Befragung stattgefunden hatte.
Am besten aber selbst im Video reinhören/sehen und sich die Meinungen einiger Besucher vor Augen und Ohren führen zu lassen.

Zum Video

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
160
Werner Hülsermann aus Gladbeck | 04.01.2015 | 10:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.