Video Interview: Wie der älteste deu. Torwart (80) noch fit bleibt ...

Anzeige
Im Interview mit Werner Hülsermann erzählt der älteste deutsche aktive Torwart über seine "Fitness wie ein Turnschuh" auf der Kunstrasen-Anlage der SG Preussen in Gladbeck. Foto/Video: Kariger

Gladbeck: Deutschlands ältester aktiver Torwart? | Wolfgang Kaben, über den jetzt die Lübecker Nachrichten ebenfalls HIER berichten, erzählt im Interview mit Werner Hülsermann, wie man sich so lange "Fit wie ein Turnschuh" hält. 1957 ist "Belfie", wie Wolfg. Kaben genannt wird, aus der damaligen DDR nach Gladbeck geflüchtet und kam zuerst bei den Sportfreunden Gladbeck als Torwart, bevor es ihn dann über den SuS Rosenhügel zum heutigen SG-Preußenplatz verschlug.

Wolfgang Kaben's größter Wunsch:
Gebrauchte Handschuhe von Manuel Neuer. Wer kann helfen?

Video - Interview

4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
10.146
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 13.06.2015 | 19:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.