Vinzenzschüler aus 1961 - Klassentreffen mit Lehrerin Stratmann-Täpper

Anzeige
Gut gelaunte ehemalige Mitschüler/innen vom Entlassjahrgang 1991 der Vinzenzschule (heute Mosaikschule) trafen sich jetzt bei Wachtmeister an der Hegestr. zum fröhlichen Wiedersehen. Foto: Kariger

Gladbeck: Ehemalige Vinzenz-Schüler trafen sich | Der Entlassjahrgang April 1961 ehemaliger Vinzenzschüler - heutige Fusion zwischen der einstigen ev. Uhlandschule und der kath. Vinzenzschule, sowie unter neuem Namen als "Mosaikschule" an der Diepenbrockstr. 15 in Gladbeck geführt - traf sich jetzt am 07. 04. '18 im Haus Wachtmeister an der Hegestr., wobei sich 14 Ehemalige am Abend begrüßen konnten.

Organisator Wolfgang Jaworski, einst aufgewachsen an der Phoenixstr., konnte dank der modernen Medientechnik die Verwaltung der Adressen u. Einladungen bedeutend einfacher vornehmen, während in früheren Jahren noch Margret Czyborra, Rita Quitteck, Peter Slaghekke und W. Jaworski gemeinsam die Einladungen organisierten.
Das 1. Treffen hatten die Vinzenzschüler nach 25 Jahren, also 1986 in der ehemaligen Gaststätte "Schuhmachers Kotten" in Butendorf durchgeführt. Im Anschluss daran folgte ein 5-Jahresrythmus der Treffen, wobei man allerdings zukünftig den Zyklus auf alle 2 Jahre verkürzen will.


Leider sind mittlerweile 11 Mitschüler/innen bereits verstorben.
Die Einladungen wurden an insgesamt 27 ehemalige versendet, wonach 5 Ehemalige eine Rückmeldungs-Absage aus verschiedenen wichtigen Gründen Organisator W. Jaworski zukommen ließen.

Als Ehrengast konnten sie an diesem Abend herzlich ihre ehemalige Lehrerin und spätere Grundschulrektorin Frau Hedwig Stratmann-Täpper - Witwe des bekannten Kirchhellener Mundartverfechter und Heimatforschers Theo Täpper - begrüßen, die sich ebenfalls froh gelaunt zum gemeinsamen Gruppenfoto stellte.
Auch aus Fürth, Vechta, Niedernhausen/Taunus und Neubörger/Emsland kamen sie zusammen, um einen gemeinsamen Abend bei lustigen "Dönekes" und herzhaften Erinnerungen bis in den Morgen zu verbringen.

Text/Foto: Kariger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.