Vortrag von Rita Süssmuth im Bonhoeffer-Haus

Wann? 18.11.2013 18:00 Uhr

Wo? Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Postallee 12, Gladbeck DE
Anzeige
Die ehemalige Bundestagspräsidentin Rita Süssmuth kommt am 18. November ins Dietrich-Bonhoeffer-Haus.
Gladbeck: Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Postallee 12 | Unter dem Titel „Alle Achtung! Migration und Integration – Testfall für die Toleranz in unserer Gesellschaft“ lädt die Evangelische Erwachsenenbildung (EEB) im Kirchenkreis Gladbeck-Bottrop-Dorsten am Montag, 18. November um 18 Uhr zu einer Vortrags- und Diskussionsveranstaltung mit Prof. Dr. Rita Süssmuth ins Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Postallee 12 in Gladbeck ein.

Als ausgewiesene Fachfrau für Migrationsfragen geht die ehemalige Bundestagspräsidentin dieses brisante gesellschaftspolitische Thema an. Sie richtet ihren Blick auf die globalen Mitgrationsbewegungen und die spezifischen Bedingungen in Deutschland.

Integration als zentrale Zukunftsfrage

„Die erfolgreiche Integration von Migranten ist eine der zentralen Zukunftsfragen überhaupt, auf die wir jetzt dringend Antworten finden müssen. Das kann nur gelingen, wenn Migranten und Aufnahmegesellschaft ernsthaft und aktiv gemeinsam daran arbeiten“, stellt Süssmuth fest.

Der Vortrag ist Teil einer Veranstaltungsreihe zum Themenjahr „Reformation und Toleranz“ auf dem Weg zum Reformationsjubläum 2017. Der Eintritt ist frei, um telefonische Reservierung unter 0 20 43/27 93 36 (Petra Masuch-Thies) wird gebeten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.